Organisation

Coaching - Aus den Augen unserer Mitarbeiter

Jeder braucht einen Coach, denn Menschen entwickeln sich nur miteinander. Dennoch ist es meist eine Überwindung sich intensiv mit der eigenen Person auseinanderzusetzen und über Talente und Stärken nachzudenken. Wir haben bei unseren Mitarbeitern nachgefragt:

Anne Rickert Anne Rickert15-08-2022
2022-08-16
Welke Consulting Gruppe

Wie war eure Einstellung gegenüber Coaching vor und nach eurer ersten Sitzung? 

 

Coaching ist aufgrund des nicht geschützten Begriffes leider etwas negativ behaftet. Neben der Skepsis überwiegte vorher dann doch die Neugierde, da ich Arne als Kollege natürlich kenne und schätze. Nach der ersten Session war die Flamme dann doch entzündet, tiefer reinzugehen und sich selbst weiterzuentwickeln.

Ich war schon immer gegenüber Coaching sehr positiv eingestellt. Es verändert die Wahrnehmung und es entstehen neuen Sichtweisen. Man lernt im Leben nie aus und soll nie aufhören an sich zu arbeiten: ‘‘Be the best version of yourself‘‘. Nach der ersten Sitzung stieg die Neugier mehr zu erfahren und tiefer in die Themen einzutauchen. 

Ich war sehr gespannt auf den ersten Termin, da ich schon durch die Ergebnisse meines Stärkentests überrascht war, wie zutreffend viele der Inhalte aus dem Bericht waren und wie sehr ich mich darin wiedergefunden habe. Es ist großartig durch Arne direkt einen Coach im Unternehmen zu haben, da er durch die gemeinsame Zusammenarbeit vieles nachvollziehen und besser einschätzen kann als es jemand Externes könnte. Auch die Offenheit und das Vertrauensverhältnis, was bei so einem Coaching erforderlich ist, ist dadurch gegeben. Ich freue mich auf die weiteren Coachingtermine.

Ich fand den Stärkentest bereits höchst spannend und habe mich auf das erste Coaching gefreut, wenn gleich ich nicht wusste, was mich erwarten würde. Sich mit sich selbst zu beschäftigen, erfordert ein bisschen Mut, es stand aber zu keinem Zeitpunkt zur Diskussion, es nicht weiterzuführen. Mittlerweile mache ich das Coaching seit 4 Jahren.

Ich hatte von Kollegen und Kolleginnen schon viel Positives über das Stärkencoaching gehört und war nach meinem Stärkentest sehr gespannt, wie das Stärkencoaching bei Arne aussehen würde. Ein bisschen aufgeregt war ich trotzdem, denn sich mit seinen Stärken auseinanderzusetzen ist eben doch etwas sehr Persönliches. Nach dem ersten Termin war ich aber mehr als froh, mich getraut zu haben und freue mich jetzt schon auf die kommenden Termine! 

Da ich ja stetig an mir arbeite und bereits in den Genuss einiger Coachings kam, habe ich mich total auf das Coaching mit Arne gefreut. Allein innerhalb der WCG die Möglichkeit haben, ist für mich etwas ganz Besonderes. Im Vorfeld zum Coaching habe ich einen Stärkentest gemacht und ich war super gespannt, wie Arne diesen in Zusammenhang mit meiner Rolle im Unternehmen verknüpft. Denn Arne hat für mich ein ganz besonderes Talent, tief versteckte Dinge zum Vorschein zu holen und ganz genau benennen zu können. Und das mit einer unschlagbaren Klarheit. Arne hat mir innerhalb dieser Session einen Impuls gegeben, mit dem ich einen Glaubenssatz auflösen konnte, an dem ich bereits länger gearbeitet habe. Das hat mich nachhaltig beeindruckt!

Stärken Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter!

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
WCG Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.