Die Kundenzufriedenheit effektiv steigern

Die Zufriedenheit der Kunden ist ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg. Aber wie lässt sich die Kundenzufriedenheit steigern und welche Maßnahmen versprechen eine Verbesserung der Selbigen? Folgend werden diese zentralen Fragen beantwortet, sodass Sie Ihr Unternehmen zielgerichtet in die Zukunft führen können. Dabei geht es unter anderem um das Einholen von ehrlichem Feedback und wichtige Stellschrauben wie die Qualitätssicherung.

Kundenzufriedenheit messen - die Basis des gesamten Vorgehens

Die Kundenzufriedenheit zu messen bildet den Ausgangspunkt für die anschließende Optimierung. Zu diesem Zweck empfehlen sich zum Beispiel E-Mail- oder App-Umfragen, an denen Ihre Kunden bequem online teilnehmen können. Durch einen bewusst reduzierten Umfang von etwa fünf bis zehn Fragen erzielen Sie dabei eine besonders hohe Antwortrate. Ist Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung komplizierter oder wollen Sie tiefere Informationen erhalten, bietet sich die telefonische Befragung an. Sobald die Umfrage abgeschlossen ist, gilt es eine zielgerichtete Analyse durchzuführen. Das erste Ergebnis beim Kundenzufriedenheit messen dient als Referenzwert für die zukünftigen Auswertungen und legt somit die Grundlage für die folgenden Maßnahmen. Wurden einzelne Geschäftsbereiche wie der Kundensupport oder die Dauer der Lieferung kritisiert? Entsprechende Rückmeldungen müssen unbedingt ernst genommen werden und im Fokus des weiteren Vorgehens stehen.

Schnelligkeit steigert die Zufriedenheit Ihrer Kunden

Im digitalen Zeitalter spielt Geschwindigkeit eine wichtige Rolle für die Kundenzufriedenheit. Im Idealfall lassen Sie Ihre Kunden nie lange warten und bearbeiten sämtliche Aufträge in einem hohen Tempo. Lange Bearbeitungszeiten oder eine späte Rückmeldung auf Anfragen können die Zufriedenheit hingegen negativ beeinflussen. Von den Produktionsabläufen bis hin zur Logistik sollten die Prozesse in Ihrem Unternehmen deshalb so zügig wie möglich ablaufen. Auch im Dienstleistungssektor gilt es dem Aspekt Schnelligkeit eine hohe Priorität beizumessen: Mögliche Maßnahmen sind hier die Einstellung von zusätzlichem Service-Personal oder das Outsourcen einzelner Aufgaben wie der telefonischen Kundenberatung.

Einfachheit als Wettbewerbsvorteil für Unternehmen

Neben der Geschwindigkeit ist auch die Strukturierung des Angebots von großer Bedeutung für die Kundenzufriedenheit. Unübersichtliche Bestellvorgänge in Onlineshops und umständliche Produktbeschreibungen gehören hier zu den klassischen Negativbeispielen. Die eigene Website fungiert wie eine digitale Visitenkarte und repräsentiert Ihr gesamtes Unternehmen. Im Optimalfall reduzieren Sie die Inhalte auf das Wesentliche und vermitteln klare Botschaften an Ihre Kunden.

Die Qualitätssicherung als allgemeine Voraussetzung für die Kundenzufriedenheit

Ein hochwertiges Produkt oder eine professionelle Dienstleistung bringt zufriedene Kunden mit sich. Damit Ihr Angebot die Bedürfnisse der Zielgruppe erfüllt, ist eine fortlaufende Qualitätssicherung (QS) von zentraler Bedeutung. Die Implementierung systematischer Qualitätskontrollen und skalierbarer Arbeitsabläufe vervollständigt somit die vielfältigen Maßnahmen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. In diesem Zusammenhang gilt es die Zusammenstellung des Teams zu überprüfen und qualifizierte QS-Fachkräfte anzuwerben.

Abschließende Bemerkungen zum Thema Kundenzufriedenheit messen

Insgesamt gesehen setzt sich die Zufriedenheit der Kunden aus zahlreichen Teilaspekten zusammen. Versprechungen aus Marketingkampagnen müssen unbedingt eingehalten werden, um sich ein Image als seriöses Unternehmen aufbauen zu können. Darüber hinaus gilt es, das eingeholte Feedback aktiv zu nutzen und sofort in Ihrer zukünftigen Ausrichtung zu berücksichtigen. Die Messung der Kundenzufriedenheit sollte in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um die Auswirkungen der Maßnahmen objektiv bewerten zu können. Als Fazit lässt sich festhalten, dass die Zufriedenheit der Kunden eine zentrale und zugleich komplexe Herausforderung für Unternehmen darstellt. Wenn sie alle aufgeführten Hinweise und Tipps beherzigen, steht einer messbaren Steigerung der Kundenzufriedenheit nichts mehr im Wege.

2020-03-02
Welke Consulting Gruppe
  • Lea HeuchtkötterLea HeuchtkötterHead of Strategic MarketingWelke Consulting Gruppe
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.