Erfolgsfaktor Unternehmensvision - Wer Visionen hat, gehört...

...zum Psychiater. Diesen Spruch haben Sie mit Sicherheit bereits mehrfach gehört. Nichts könnte falscher sein. Immerhin ist es erst die Vision eines großen Ziels, die den nachhaltigen Erfolg möglich macht. Erfahren Sie, was gute Visionen auszeichnet, warum eine Unternehmensvision so wichtig ist und wie sich das Leitbild im Privaten und Unternehmerischen umsetzen lässt.

Vom Luftschloss zur Realität

Auch wenn so manche Vision erst einmal völlig illusorisch wirkt, so ist sie für den nachhaltigen Erfolg und die Motivation des Unternehmers und der Mitarbeiter essenziell. Denken Sie einmal über die folgenden Visionen bekannter Unternehmerpersönlichkeiten und Unternehmen nach:

  • "Einen Computer auf jedem Schreibtisch in jedem Haus." (Bill Gates - Microsoft)
  • "Wir wollen anwenderfreundliche Computer bauen, mit denen alle Menschen sofort zurechtkommen." (Steve Jobs - Apple)
  • "Wir möchten einen besseren Alltag für die vielen Menschen schaffen." (IKEA)
  • "Wir möchten die Informationen der Welt organisieren und sie jederzeit für alle zugänglich und nutzbar zu machen." (Google)
  • "Unsere Vision ist es, die weltweit kundenfreundlichste Firma zu werden und eine Plattform zu sein, auf der Menschen alles finden und online kaufen können." (Jeff Bezos - Amazon)

Und, was denken Sie? Haben diese Unternehmen Ihre Vision erreicht? Die Frage lässt sich klar mit "ja" beantworten. Dass eine Vision ein entscheidender Erfolgsfaktor ist, belegt der Blick auf die konkurrierenden Unternehmen der genannten Beispiele. Allein auf dem Computermarkt sind in den letzten Jahrzehnten etliche Unternehmen auf der Strecke geblieben, die technologisch besser waren, es aber an einer Vision haben vermissen lassen.

Was also ist eine Unternehmensvision?

Unter einer Unternehmensvision versteht man einen Soll-Zustand, den ein Unternehmen auf lange Sicht anstrebt. Typisch ist hier, dass es sich um eine positiv formulierte Vorstellung dieses Zustands handelt. Eine Vision umfasst weit mehr als nur die ökonomischen Unternehmensziele. Sie drückt aus, wofür ein Unternehmen in Zukunft stehen und wofür es in der Öffentlichkeit bekannt sein will.

Man könnte die Unternehmensvision sogar als tatsächlichen Grund bezeichnen, warum das Unternehmen überhaupt besteht. Nicht etwa, um Gewinn zu erwirtschaften oder Arbeitsplätze zu schaffen, sondern um etwas in der Welt zum Besseren zu bewegen.

Warum eine Unternehmensvision so wichtig ist

Eine gute Vision ist ein Leitstern, ein Ziel, das den Unternehmer antreibt. Zudem sollte sie auch die Mitarbeiter mitreißen, wobei die Motivation über die Kennzahlen des Tagesgeschäfts hinausgeht. Um Mitarbeiter auf Jahre hinaus dazu zu motivieren, sich auf Neues einzulassen und sich stets zu engagieren, braucht es ein solches Leitbild, das jeden Beteiligten von innen heraus für die Vision arbeiten lässt. Auch in schweren Zeiten, in denen das Tagesgeschäft nicht läuft.

Eine gute Vision gibt jedem Mitarbeiter das Gefühl, dass er ein wichtiges Zahnrad im Getriebe des Unternehmens ist. Und das selbst, wenn der Betreffende nur eine einfache Tätigkeit ausübt. Jede Tätigkeit muss mit einem tieferen Sinn erfüllt sein. Dann macht die gemeinsame Arbeit auch Spaß und hat Erfolg. Hinterfragen Mitarbeiter dagegen den Sinn ihrer Tätigkeit, bleibt der Erfolg oft aus.

Was für das unternehmerische Umfeld gilt, hat seine Gütigkeit auch im Privaten. Denn nur, wer große Ziele hat, für die er brennt, wird auch viel bewegen. Aus diesem Grund sollten Ziele bzw. Visionen auch nicht zu klein gesteckt sein. Ist eine Vision unklar oder zu klein, steuern Sie sowohl im Privatleben als auch im unternehmerischen Leben ziellos umher.

Echte Visionen

Eine echte Unternehmensvision ist, wie die eingangs erwähnten Beispiele zeigen, ein langfristiges Ziel, das von der Chef-Etage bis zur Putzkraft begeistert.

Aufbau einer guten Unternehmensvision

  1. Die Unternehmensvision ist ein Bild, das Sie von der Zukunft zeichnen
  2. Es besteht keine zeitliche Fixierung.
  3. Die Vision zeigt eine wünschenswerte Verbesserung der aktuellen Situation.
  4. Emotionale Aufladung steht im Fokus.
  5. Die Unternehmensvision gibt eine klare Richtung vor aber keine operativen Details.

Unter dem Strich steht ein Bild der Zukunft, das den hohen Nutzen des Unternehmens für die Gesellschaft herausstellt. Sie muss begeistern und in den Mitarbeitern eine Reaktion wie die folgende hervorrufen: "Diese Vision finde ich toll. Ich möchte das aus meiner persönlichen Motivation heraus unterstützen und Teil dieser Zukunft sein."

Wie sich eine Vision umsetzen lässt

Die beste Vision nutzt wenig, wenn sie nicht umgesetzt wird. Allem voran stehen Unternehmer und Führungskräfte, die selbst für die Vision brennen müssen, um Mitarbeiter zu mitzureißen. Das ist aber nur der erste Schritt.

Eine Vision gilt zwar als Motivationsquelle und übergeordnetes Leitbild. Im Tagesgeschäft lässt sie sich häufig aber nur schwer umsetzen. Umso wichtiger ist es, dass Unternehmer und Führungskräfte die große Unternehmensvision auf kleine Ziele herunterbrechen. Jahres-, Monats- und Tagesziele sind im Alltagsgeschäft greifbarer und halten die Motivation aufrecht.

Im Idealfall sind die Ziele dabei nach dem SMART-Prinzip formuliert, wobei rein monetäre Ziele nur eine Nebenrolle spielen sollten. Mindestens ebenso wichtig: Erreichte Meilensteine müssen gemeinsam gefeiert werden. Das ist essenziell für die Moral.

Sie werden vielleicht enttäuscht sein, wie "wenig" Sie in einem Jahr erreichen. Dafür ist das Erstaunen umso größer, "welche Berge" Sie so innerhalb von einigen Jahren versetzen und dabei unzählige Menschen mitreißen.

2020-02-05
Welke Consulting Gruppe
  • Lea HeuchtkötterLea HeuchtkötterHead of Strategic MarketingWelke Consulting Gruppe
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.