Strategie

Nachhaltigkeit - Das neue Qualitätsmerkmal Nummer 1

Heutzutage spielen nicht mehr nur Preis, Material und Funktionalität bei der Kaufentscheidung eine Rolle. Auch die Bemühungen von Unternehmen bezüglich Nachhaltigkeit werden für Käufer immer wichtiger. Aus diesem Grund ist es für jedes Unternehmen essenziell, sich mit einer Nachhaltigkeitsstrategie zu beschäftigen, um weiterhin relevant und erfolgreich zu bleiben.

Fabian Heinz Fabian Heinz15-09-2022
2022-09-15
Welke Consulting Gruppe

Mind-Change in der Gesellschaft

Um als Unternehmen konkurrieren zu können, ist es von Vorteil, sich nach den Kriterien und Interessen der Kunden zu orientieren. Bei der Kaufentscheidung spielen viele Faktoren eine Rolle, die sich mit der Gesellschaft zusammen weiterentwickeln. Eine Statista-Studie zeigt, dass im Jahr 2016 Funktionalität, Qualität und Effizienz die Top 3 der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung, ob ein Kunde ein Produkt kauft oder nicht, bilden. Nachhaltigkeit ist hier lediglich auf Platz 6 zu finden. Über die Jahre hinweg hat sich dies jedoch verändert. Während im Jahr 2017 9,53 Mio. Menschen angaben, dass ihnen soziale und ökologische Nachhaltigkeit eines Unternehmens beim Kauf von Produkten sehr wichtig ist, sind es zwei Jahre später bereits 10,42 Mio. Im Jahr 2021 steigt dieser Wert auf ein Hoch von 11,88 Millionen Menschen. Gleichzeitig sinkt der Anteil der Bevölkerung, der Nachhaltigkeit als gar nicht oder nicht sehr wichtig empfinden. 

Aspekte der Nachhaltigkeit

Wir befinden uns in einem gesellschaftlichen Wandel. Die Bevölkerung verändert sich. Ihre Einstellungen, Entscheidungen und Denkweisen setzen neue Schwerpunkte voraus. Seit diesem Mind-Change haben sich auch im Thema der Nachhaltigkeit viele Aspekte weiterentwickelt. Umweltaspekte wie beispielweise umweltschonende Verpackung, Tierwohl und Vermeidung von weiten Versandwegen, aber auch soziale Aspekte wie faire Arbeitsbedingungen und Löhne werden zu Entscheidungskriterien für einen Produktkauf. Sie bilden einen neuen Maßstab für Qualität. Früher spielten diese Aspekte keine Rolle beim Verkauf von Produkten, heute möchten Käufer hinter die Fassade schauen und mehr über das Produkt und das Unternehmen erfahren. Alle Unternehmen, sowohl Konzerne als auch mittelständische Unternehmen, müssen sich dieser Veränderung bewusst sein und aktiv in die Nachhaltigkeit investieren, um weiterhin erfolgreich agieren zu können.

Chancen durch neue Herausforderung

Natürlich stehen Unternehmen vor einer großen Aufgabe der neuen Denkweise ihrer Käufer gerecht zu werden. Veränderungen sind häufig kosten- und zeitintensiv. Trotzdem ergeben sich aus der Beschäftigung mit diesen Themen viele Potentiale. Neben den Vorteilen für die Umwelt kann es positive Auswirkungen auf die Mitarbeiterzufriedenheit, Produktqualität und viele weitere Faktoren haben, die Ihr Unternehmen relevanter und erfolgreicher machen.

Bleiben Sie wettbewerbsrelevant und übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung!

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
WCG Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.