Mitarbeiter finden

Wandel in der Personalbeschaffung

Viele Unternehmen suchen nach Mitarbeitern, die fachlich qualifiziert sind und gut in die Struktur des Betriebes passen. Bis vor einigen Jahren konnten sich Unternehmen nach einer Stellenausschreibung vor Bewerbern kaum retten und es bestand nicht einmal die Möglichkeit, alle Bewerbungsschreiben zu lesen. Die Bewerber wurden anhand von Stichproben eingeladen und ausgesucht. Heute haben sich die Probleme bei der Suche von qualifizierten Mitarbeitern vollkommen verlagert. Vor allem in ländlichen Regionen wird es immer schwieriger, gutes Personal zu finden. Im Handwerk und in Industriebetrieben fehlen die Fachkräfte, denn aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge ist der Nachwuchs rar. Zudem entscheiden sich viele junge Menschen für die Aufnahme eines Studiums.

Auf der anderen Seite ist die Mitarbeitersuche durch Jobbörsen im Internet einfacher geworden. Mit verhältnismäßig wenig Aufwand wird so eine große Anzahl potenzieller Bewerber angesprochen. Dennoch ist die Mitarbeitersuche in vielen Regionen ein Problem, dem Sie jedoch mit gezielten Maßnahmen begegnen können.

  • Geschäftsleitung Welke Strategie Benjamin Loos Geschäftsleitung Welke Strategie +49 271 3135-400 E-Mail schreiben b.loos@wcg.de?cc=anfragen@welke-consulting.de Welke Consulting Gruppe

Schwierigkeiten für Unternehmer auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern

Es gibt viele Gründe, die es erschweren, qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden. Der Nachwuchs ist vor allem im handwerklichen und industriellen Bereich rar. Immer weniger Auszubildende entscheiden sich für einen klassischen handwerklichen Beruf. Junge Menschen nehmen ihr Leben eher selbst in die Hand als es die Generationen davor getan haben. So ist es nicht mehr selbstverständlich, dass der Sohn Bäcker wird, weil Vater und Großvater den gleichen Beruf gelernt haben. Das frühe Aufstehen und die starke Konkurrenz durch frische Backwaren, die in den Regalen von Supermärkten und Discountern angeboten werden, wirken eher abschreckend. In anderen handwerklichen Betrieben sieht es nicht anders aus.

Hinzu kommt, dass die Wirtschaft in Deutschland boomt und es viel mehr Arbeitsplätze bei gleichzeitig weniger Arbeitnehmern gibt. Dies hat dazu geführt, dass nicht mehr der Unternehmer allein die Personalentscheidungen treffen kann. Auf eine Stellenanzeige melden sich lange nicht mehr so viele Bewerber. Wenn ein Job interessant klingt, ist es letztlich oft der Bewerber, der die Entscheidung trifft. Wer eine gute Qualifizierung besitzt, kann sich seinen Job aussuchen. Auf diese Weise hat sich die Situation umgekehrt. Es sind nicht mehr die Betriebe, die gute Mitarbeiter finden, sondern der Mitarbeiter findet seinen Betrieb. Er nimmt an mehreren Bewerbungsgesprächen teil und sucht sich letztlich den Job aus, der seinen Interessen entspricht und bei dem die Verdienstmöglichkeiten stimmen. Insofern gestaltet sich das Recruiting für die Personalführung oftmals sehr schwierig.

MITARBEITER

Große Konkurrenz für mittelständische Betriebe

Der Traum von der Stadt und großen Marken

Nicht nur der Fachkräftemangel und der fehlende Nachwuchs verhindern, dass Unternehmen gute Mitarbeiter finden. Nachdem es in den 1990er Jahren als modern galt, der Stadt den Rücken zuzukehren und aufs Land zu ziehen, ist derzeit eine umgekehrte Entwicklung zu beobachten. Das Mitarbeiter finden in ländlichen Regionen gestaltet sich als außerordentlich schwierig. Viele junge Menschen zieht es in die Städte. Selbst wenn sie ihre Berufsausbildung in einem handwerklichen Betrieb in einer ländlichen Region erfolgreich abgeschlossen haben, möchten viele dort nicht bleiben. Die Aussichten, in der Stadt zu leben, sich selbst zu verwirklichen und mehr Gehalt zu erhalten, sind verlockend.

Außerdem locken meist große B2C-Marken Arbeitnehmer mit einer attraktiven Unternehmenskultur und einer großen Markenbekanntheit. Es macht viel mehr her, Teil einer solchen Marke zu sein, als der eines mittelständischen Betriebes auf dem Lande. Daraus ergibt sich die Schwierigkeit für regional ansässige B2B-Mittelständler, die zwar teilweise weltweit agieren, aber längst nicht über eine so große Bekanntheit wie die großen B2C-Unternehmen verfügen. Sie können kaum Mitarbeiter finden, die bereit sind, in der ländlichen Region zu arbeiten und darüber hinaus über die passende Qualifizierung verfügen.

Die Landflucht, die Konkurrenz durch erfolgreiche, starke Marken und das Bedürfnis der Selbstverwirklichung, gestalten die Mitarbeitersuche für mittelständische Unternehmen heute als eine große Herausforderung.

Mehr erfahren Gelesen
Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten

Employer Branding als Lösungsansatz

Unternehmen haben den Handlungsbedarf erkannt. Ziel ist es, den Arbeitsplatz in mittelständischen Betrieben und in ländlichen Regionen wieder attraktiv zu machen. In diesem Zusammenhang hat sich der Begriff Employer Branding etabliert. Dahinter verbirgt sich das Bestreben des Unternehmens, eine attraktive Arbeitgebermarke aufzubauen und so das Unternehmen interessanter für potenzielle Mitarbeiter zu machen. Ein Umdenken ist schon alleine deshalb gefordert, weil junge Mitarbeiter andere Kanäle nutzen, um Stellenausschreibungen zu finden und sich über Unternehmen zu informieren. Das Internet bietet grenzenlose Möglichkeiten bei der Stellensuche. Außerdem ist es möglich, Meinungen anderer einzuholen. Dinge, die früher hinter den Türen der Unternehmen verborgen wurden, finden sich nun als Bewertung im Internet wieder. In der Folge prüfen junge Menschen ganz genau, bei welchem Unternehmen sie sich bewerben möchten. 

Eine gute Darstellung auf der Firmenwebseite in Verbindung mit entsprechend hohen Bewertungen der Mitarbeiter, die dort tätig sind, gehören ebenso zum Employer Branding wie eine gute, im Unternehmen etablierte Unternehmenskultur und eine Work-Life-Balance, die den Mitarbeitern ausreichend Zeit für Erholung einräumt. Das Ziel ist, das Bild vom Unternehmen nach außen hin zu stärken. Der Arbeitgeber sollte etwas bieten, das die Konkurrenz so nicht bieten kann. So zielt das Employer Branding darauf ab, das Unternehmen für Arbeitnehmer nicht nur attraktiv, sondern auch ein Stück weit unverwechselbar zu machen. Die Entwicklung eines Recruiting-Plans ist in diesem Zusammenhang ein sehr wichtiges Instrument. Das Mitarbeiter finden gestaltet sich durch einen solchen gezielten Plan nicht nur einfacher, durch eine gelebte Employer Branding Strategie bessert sich zudem die Stimmung im Unternehmen, sodass neue Mitarbeiter gezielt integriert werden können. 

Branding

Ganzheitliche Beratung

  • Strategieberatung
  • Markenberatung
  • Digitalberatung
  • Vertriebsunterstützung
  • eigens entwickeltes Managementmodell winkom®

Full-Service

  • Employer Branding als Teil der Unternehmensstrategie
  • Optimierung Ihrer Recruiting-Kanäle
  • digitales Branding
  • Design und Umsetzung
  • strukturierte Vorgehensweise

Erfahrung

  • 25-jährige Erfahrung
  • erfahrene Employer Branding Spezialisten
  • Experten aus den verschiedensten Bereichen
  • B2B-Profis

Mittelstand

  • Erfahrungen aus zahlreichen mittelständischen Projekten
  • von Unternehmern für Unternehmer
  • Erfahrungen in unterschiedlichsten Branchen
Sie möchten mit uns zusammenarbeiten?

Unterstützung bei der Gestaltung einer unverwechselbaren Arbeitgebermarke.

Unsere Full-Service-Agentur entwickelt mit Ihnen zusammen eine wirkungsvolle Employer Branding Strategie. Das Ziel ist es, das Mitarbeiter finden zu vereinfachen, indem das Image des Betriebes in der Öffentlichkeit, sowie auch intern gestärkt wird. Durch langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit vorwiegend mittelständischen Unternehmen, können wir auf eine bewährte Kompetenz zurückgreifen. Bei der Entwicklung eines individuellen Recruiting-Plans orientieren wir uns an folgenden Grundlagen:

  • Ableitung von Strategien aus Ihrer Marke und den Werten Ihres Unternehmens
  • Umsetzung der Strategien auf einer individuellen Basis
  • Entwicklung von maßgeschneiderten Konzepten
  • Einbindung moderner Kanäle, beispielsweise Social Media

 

 

Das Ziel ist es, ein authentisches Bild zu vermitteln und Ihrem Unternehmen einen attraktiven Rahmen zu geben. In diesem Zusammenhang wird es für Sie leichter, Mitarbeiter zu finden, die in Ihr Unternehmen passen. Wir bieten Ihnen eine langfristige Zusammenarbeit an, weil wir davon überzeugt sind, dass eine solche Strategie fruchtbarer ist als kurze Kampagnen, die oftmals schnell wieder vergessen sind. Wir beraten Sie umfassend und geben Ihnen einen Plan auf den Weg, der für Ihr Unternehmen maßgeschneidert ist. Vereinbaren Sie einen individuellen Termin und lassen Sie sich umfassend beraten.

Marke
Fangen Sie jetzt an, neue Mitarbeiter zu finden.

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany
info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

  • Welke Consulting Gruppe - Best of German Mittelstand Best of German Mittelstand
  • Bester Arbeitgeber 2014 - TOP JOB Bewertung TOP JOB 2014
  • Welke Consulting Gruppe wieder unter den TOP50 Agenturen in Südwestfalen W&V Ranking der Inhabergeführten Agenturen

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.