Zukunftsszenarien bewerten - Entscheidungsfähig sein

futuresafe

Zeiten, in denen das Umfeld unsicher ist, erfordern keine Strategieentwicklung, sondern die Entwicklung von Szenarien. Veränderte Rahmenbedingungen für die Zukunft - ausgelöst durch Corona - erfordern eine Steigerung der Professionalität in der Unternehmensführung. Darum ist es unabdingbar, in Szenarien zu denken.

Professionalisieren Sie ihre Unternehmensführung und prüfen Sie anhand konkret entwickelter Szenarien, welche Option für Ihr Unternehmen die Richtige ist: Während - aber vor allem NACH der Krise!

Sichern Sie sich frühzeitig Handlungsspielräume und nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand!

Zukunftsszenarien bewerten

Entscheidungsfähig sein

Zum Shop

Buchen Sie jetzt den Kick-Off FUTURE SAFE

futuresafe

Ziel des „futuresafe“ ist es, die Unternehmensführung nachhaltig zu professionalisieren. Im Kern steht die Entwicklung von Zukunftsszenarien und die professionelle Ableitung von Chancen und Risiken.

Der Unternehmenssteuerung-Quick-Check besteht dabei aus drei Elementen: Der erste Baustein „Take-Off“ beleuchtet die aktuelle Situation des Unternehmens. Wo steht das Unternehmen? Wie könnten erste Szenarien aussehen? Welche Risiken aber auch welche Potenziale sind für den Schritt in eine erfolgreiche Zukunft zu erkennen.

Bei dieser Unternehmensprüfung wird das betrachtete Unternehmen mit Blick auf seine wirtschaftlichen, finanziellen und ggf. steuerlichen Verhältnisse untersucht. Ziel ist es, Transparenz und Sicherheit über die Verhältnisse des zu übertragenden Unternehmens zu schaffen und dabei Potenziale als auch Risiken aufzudecken.

Der nächste Baustein „Play“ baut auf den Status Quo auf und spielt verschiedene Szenarien unter dem Aspekt „was wäre, wenn…“ durch.

Simulationen und das Durchspielen von unterschiedlichen Worst- bis Best-Case Szenarien haben für die unternehmerische Steuerung an erheblicher Bedeutung gewonnen. Auf Grundlage von belastbaren Fakten werden verschiedene Optionen, Chancen und auch Risiken identifiziert.

Welche Möglichkeiten bestehen für das Unternehmen und wie könnten diese konkret aussehen? Wie würde sich das Unternehmen innerhalb der verschiedenen Perspektiven entwickeln?

Die Verdichtung der Optionen führt dann zum dritten Baustein „Future“, in dem eine konkrete Vision und Mission für das Unternehmen definiert werden. Dieses ist das Zielbild des Unternehmens und der Startschuss für die konkrete Umsetzung. Am Ende des „Future Safes“ stehen strategische Handlungsfelder, über deren Erreichung ganz konkret an der zuvor definierten Vision gearbeitet werden kann. Die Ableitung von strategischen Handlungsfeldern ist logische Konsequenz, um Unternehmen professionell und mit einem angepassten Geschäftsmodell in ein verändertes Businessumfeld der Zukunft zu überführen.

Ablauf

❶ TAKE-OFF

  • Kick-OFF: Szenarienstrategieentwicklung
  • Status Quo: Unternehmensgesundheit
  • Wo steht das Unternehmen?
  • Wie kann die Unternehmensführung weiter professionalisiert werden?

Interdisziplinäres Team

❷ Play

  • Simulation von verschiedenen Worst- bis Best-Case Szenarien
  • Was wäre wenn?
  • Welche Optionen gibt es?
  • Wie sähen die einzelnen Optionen für Ihr Unternehmen aus?

Interdisziplinäres Team

❸ FUTURE

  • Welche Ziele ergeben sich aus den Perspektiven Unternehmen, Führung, Mitarbeiter, Kunde und Markt, Prozesse, Technologie?
  • Wie lautet daraus abgeleitet Ihre Vision?

Interdisziplinäres Team

❹ Ableitung der strategischen Handlungsfelder

  • Ableitung von konkreten To Dos zur Erreichung der Vision!

Interdisziplinäres Team

Starten Sie jetzt mit der Simulation von Szenarien!

Unternehmensführung professionalisieren!

Unser Quickcheck futuresafe stellt Ihr Unternehmen auf professionelle Beine. Anhand von konkreten Zahlen, Chancen und Risiken simulieren wir mit Ihnen gemeinsam echte Optionen. Sie erhalten die Möglichkeit belastbare Fakten zu schaffen und generieren damit Handlungsspielräume, um Ihre Zukunft aktiv zu gestalten.

Stärken Sie den positiven Blick nach vorne. Auch für potenzielle Gespräche mit Banken, Aufsichtsräten oder Gesellschaftern werden Sie mit futuresafe ideal aufgestellt sein.

Buchen Sie jetzt den halbtägigen Kick-Off!

Kooperation aus WCG und VIA Consult

Warum Kooperation?

Ziel der gemeinsamen Kooperation „Future Safe“ ist es, Unternehmen professionell in ein geändertes Businessumfeld zu führen.

Die beiden Unternehmen bündeln damit ihre Kompetenzen von Strategieberatung aus Markt und Markensicht (WCG) und der Unternehmens- und Finanzperspektive (VIA Consult). Die beiden Strategieunternehmen verknüpfen damit ihre Kompetenzfelder zu einer großen Wissensbank, um Unternehmen gemeinsam in die Zukunft zu führen.

Über die VIA Consult

Die VIA Consult ist eine Unternehmensberatung, die seit 1997 mittelständische Unternehmen unterstützt.

Mit ihrem umfangreichen Leistungsspektrum und ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der Effizienz- und Kooperationsberatung ist sie für ihre Kunden ein zuverlässiger und kompetenter Partner.

Setzen Sie auf doppelte Erfahrung und Leistungsstärke

Wir sind an Ihrer Seite und gehen gemeinsam den Weg mit Ihnen. Es gibt Möglichkeiten, um Szenarien zu entwickeln, die Ihr Unternehmen professionell in die Zukunft führen!

Sowohl die WCG als auch die VIA Consult setzen all ihr Wissen dafür ein, um gemeinsam mit Ihnen, einen zukunftsfähigen Weg zu erarbeiten.

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.