Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die digitale Vernetzung hat rasant zugenommen. Wir sprechen heute nicht mehr nur noch von Vernetzung zwischen Menschen mittels digitaler Tools – nein, wir vernetzen heute Dinge, von denen noch vor einigen Jahren niemand geglaubt hat, dass sie überhaupt vernetzbar seien.  Welche Auswirkungen die ständige Vernetzung auf unser Leben und Arbeiten hat, wird erst bei genauer Betrachtung sichtbar.

Neue Arbeitsformen und -modelle ermöglichen eine Arbeitswelt, die nicht mehr länger an die Anwesenheit des Einzelnen gebunden ist und suggerieren eine Freiheit, die auch ihre Schattenseiten hat. Lesen Sie ab Seite 10, wie die ständige Vernetzung die Vermischung von Privatem und Beruflichem vorantreibt und wo die Chancen, aber auch Gefahren unserer neuen Berufswelt liegen.

Krieg im Netz. Das ist keine Science-Fiction, sondern die absurde Rea­lität. Hackerangriffe auf Unternehmen, Institutionen und ganze Staaten nehmen täglich zu. Erfahren Sie ab Seite 14 mehr über Motive, Vorgehensweisen und Methoden von Angreifern.

In unserem Interview, welches Sie ab Seite 28 nachlesen können, spricht Dr. Andreas Weber, Vice President Customer Interface and Development bei der Evonik Technology & Infrastructure GmbH, über die Herausforderungen der Digitalisierung für mittelständische Unternehmen und wie die digitale Transformation gelingen kann. „Machen! Machen! Machen!“ lautet dabei sein Credo.

Vernetzung nimmt nicht nur Einfluss auf das Empfinden und den Alltag einzelner Personen, sie verändert unser globales System. Sie nimmt Einfluss auf das Thema Mobilität, auf die Öffnung von globalen Märkten und führt erstaunlicherweise stellenweise zu bewusster Abgrenzung. Was der Streit um Zölle und Handelsabkommen damit zu tun hat, lesen Sie ab Seite 36.

Wagen Sie mit uns ab Seite 48 einen Blick auf die Risikobereitschaft deutscher Unternehmen. Digitalisierung erfordert Mut. Mut, Geschäftsmodelle zu überdenken, neue Ideen zu initiieren und das scheinbar Unmögliche möglich zu machen.

Erfahren Sie außerdem in unserem Unternehmensporträt ab Seite 52, wie TRACTO-TECHNIK mit dem Thema digitale Vernetzung umgeht.

Die Digitalisierung bietet eine Vielzahl an faszinierenden neuen Möglichkeiten und Chancen, stellt uns gleichermaßen aber auch vor große Herausforderungen. Diese geschickt zu bewältigen, wird ein entscheidender Faktor zukunftsträchtiger Unternehmen sein. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen gute Inspiration und viel Spaß bei der Lektüre unseres Magazins!

Ich freue mich – wie immer – über Fragen und Anregungen unter: brandzeichen@wcg.de

 

Signature Lea Herkenhöhner

Ihre Lea Heuchtkötter

Lea Heuchtkötter

Leitung Strategisches Marketing

2019

  • Cybercrime – Unsichtbare Gefahr
  • Total vernetzt – Global und digital
  • Leben in einem Netzwerk von Netzwerken

2018

  • Smart City
  • Wie künstliche Intelligenz die Wirtschaft verändert
  • New Work
  • Unsichere Zeiten

2017

  • Die unaufhaltsame Lawine
  • Eine starke Marke dehnt und streckt sich
  • Der Kunde wird Kaiser

2016

  • Die nächste technische Revolution
  • Die Stahlindustrie: Eine Branche in der Klemme

2015

  • Schatten im Paradies
  • Von der Apothere zum Weltkonzern
  • Wenn plötzlich alles anders ist

2014

  • Sick – mit Erfindergeist an die Spitze
  • Die deutsche Elektroindustrie
  • Wissen, warum Kunden kaufen

2013

  • Dürr – vom Kleinbetrieb zum Konzern
  • Thema: Beratung
  • Den Drachen im Nacken

2012

  • Ein Mann, eine Marke
  • Fachkräftemangel in Deutschland
  • Wenn jeder mit jedem spricht
  • Krisenkommunikation

2011

  • Gekonnte Wende zurück auf Kurs
  • Die Marke Mittelstand
  • Die Bedeutung der Schwellenländer für den deutschen Export
  • Schöne neue Arbeitswelt

2010

  • Wie Tradition Marke prägt
  • Wirtschaftskrise: Wie geht es weiter?
  • Nachhaltiges Wirtschaften
  • Einzigartiges Weiterbildungskonzept
Mehr aus unserem Magazin brandzeichen erfahren!

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.