Around the world.

Carsten Arns ist seit einigen Monaten als Strategieberater bei der WCG tätig. Einmal von Siegen um die ganze Welt - das beschreibt Carstens Leben in den Jahren bevor die Pandemie die Welt veränderte. Jetzt ging es für ihn „back to the roots“ – ins Siegerland.

2021-09-13
Welke Consulting Gruppe
  • Anne RickertAnne RickertE-Commerce

Carsten studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Maschinenbau an der Universität Siegen. 1996 verließ er Siegen und startete mit einem Trainee-Programm in einem technischen Betrieb. Carsten fand jedoch schnell gefallen an dem Beratungsberuf und wurde von einem Projekt mit Internet und Echtzeitdaten, welches 1998 kaum vorstellbar war, überzeugt. Nach einem weiteren Beratungsjob im Vergütungsmanagement wurde Carsten von Airbus (ehemals EADS) abgeworben und gebeten auch für sie die Vergütungs- und Organisationsstruktur zu reformieren. Er lernte durch die intensive, weltweite Arbeit das Unternehmen so gut kennen, dass er daraufhin als Büroleiter des CEOs tätig wurde. Er pendelte und lebte zwischen München und Paris. Nach zwei Jahren übernahm er die Personalleitung einer Business Unit von Airbus in Paris. Währenddessen arbeitete er an einem Projekt in Saudi-Arabien, was kurzerhand vor Ort gerettet werden musste. So verbrachte er die nachfolgenden drei Jahre in Riyadh / Saudi-Arabien, um dort ein HR Shared Service Center für alle Länder im Mittleren Osten aufzubauen.

Nach insgesamt 10 Jahren bei Airbus verabschiedete sich Carsten vom Unternehmen für eine neue berufliche Herausforderung. Er begleitete den Zusammenschluss von Diebold, einem US-amerikanischen Unternehmen, mit Wincor-Nixdorf in Paderborn. Seine Aufgabe: Aus zwei Mannschaften ein effizientes Team, trotz der räumlichen Entfernung, kultureller Barrieren und unterschiedlichen Sprachen, aufzustellen. Nach einem erfolgreichen Zusammenschluss der beiden Unternehmen wechselte Carsten in den Personalvorstand von Adecco in Düsseldorf. Dort war er für Deutschland und Österreich zuständig und stand vor der Herausforderung, das Unternehmen in eine neue Welt zu führen – in die digitale Welt.

Danach ging Carsten noch einmal nach Saudi-Arabien. Er wurde er von einem börsennotiertem Familienunternehmen kontaktiert, welche Shopping Malls baut und betreibt. Vor Ort war Carsten für den Aufbau von modernen Organisationsstrukturen und das Personalmanagement zuständig. Während seiner Zeit in Saudi-Arabien stand Carsten vor einer weiteren großen Herausforderung: ein Personalentwicklungsprojekt bezüglich der Nachfolgeregelung des Unternehmens. Die Inhaberfamilie wollte erfahren, ob die nachfolgende Generation der Söhne und Töchter für die Nachfolge überhaupt in Fragen kämen. Das Ergebnis nach intensiven Persönlichkeitsassessments? Bei der 2nd Generation gab es viel Entwicklungspotenzial, aber von ihnen war zu diesem Zeitpunkt keine/r in der Lage die Verantwortung für Vielzahl von Unternehmen zu übernehmen.

Zu dieser Zeit plante der Chairman und Eigentümer des Familienunternehmens nach Los Angeles, USA umzuziehen. Er bat Carsten ihn dorthin zu begleiten, um von LA das Family Office zu leiten und den Chairman bei seinen Business Development Aktivitäten in den USA zu unterstützen. Warum Carsten für diese Position aus Sicht des Geschäftsführers die richtige Wahl war? Er verstünde Menschen, Organisationen und Kulturen und sei so in der Lage, die richtige Passung zwischen Menschen und Organisationen, über Landesgrenzen hinweg, herzustellen. Mehr als ein Jahr in Los Angeles akquirierte Carsten US-Unternehmen für die saudi-arabische Holding, verhandelte Franchise Verträge, Partnerschaften und Joint Ventures. Und dann kam Corona - Aufgrund des strengen Lockdowns in Saudi Arabien und der damit verbundenen finanziellen Schwierigkeiten für die Unternehmerfamilie, wurde die Präsenz und die Geschäftsaktivitäten in den USA abgebrochen.

Für Carsten ging es zurück nach Deutschland – ein Glück für die WCG! Denn jetzt unterstützt Carsten besonders den Geschäftsbereich Organisationsstrategie der WCG und kann sein internationales Wissen in neue Formen, Strukturen und Methoden investieren. Besonders interessiert sich Carsten dafür, mittelständische Unternehmen zu unterstützen, die Unternehmensstrategie in eine pragmatische Organisationsstrategie zu überführen, und mittels Organisations- und Personalentwicklungsmaßnamen zu operationalisieren.

Immer auf der Suche nach der optimalen Passung

von Organisation, Funktion und Person.

Sie benötigen Unterstützung bei Ihrer Organisationsstruktur?

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
WCG Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.