Mit professionellem Employer Branding Prozess

Arbeitgeberattraktivität gezielt erhöhen

Ist Ihr Unternehmen bereits vom "War for Talents" betroffen? Immer mehr Arbeitgeber kämpfen um dieselben Fachkräfte. Qualifizierte, gut ausgebildete Bewerber können wählen, wo sie arbeiten möchten. Besonders B2B-Unternehmen haben dabei oft das Nachsehen: Entweder sind sie den passenden Bewerbern gar nicht bekannt oder sie wirken als Arbeitgeber weniger begehrenswert als trendige Startups oder begehrte Marken und Großkonzerne.

Das muss nicht sein! Machen Sie jetzt geeignete Bewerber strategisch auf Ihr Unternehmen aufmerksam und zeigen Sie Ihrer Zielgruppe, warum Sie deren idealer Arbeitgeber sind. Mit einem professionellen und holistischen Employer Branding Prozess erzielen Sie eine hohe Arbeitgeberattraktivität. Sie grenzen sich deutlich von der Konkurrenz ab und erreichen eine hohe Mitarbeiterbindung.

  • Geschäftsleitung Strategisches Kundenmanagement Benjamin Loos Geschäftsleitung Strategisches Kundenmanagement +49 271 3135-400 E-Mail schreiben b.loos@wcg.de?cc=anfragen@welke-consulting.de Welke Consulting Gruppe

Wichtige Schritte im Employer Branding Prozess

Als Full-Service-Agentur decken wir alle Schritte in Ihrem individuellen Employer Branding Prozess ab. So ermöglichen wir den Aufbau einer ganzheitlichen Strategie, die tief in Ihrem Unternehmen verankert ist und deutlich besser funktioniert als einzelne Kampagnen oder kleine Anreize. Deren Wirkung lässt meist nach kurzer Zeit nach. Ein professioneller Employer Branding Prozess führt hingegen zu einer klaren Haltung im Unternehmen: Mitarbeiter und Geschäftsführung leben die Werte, die beim Arbeitgebermarketing kommuniziert werden.

Zunächst bauen wir eine Arbeitgebermarke für Ihre Firma auf. Diese muss möglichst realistisch und authentisch sein und Bewerbern wie Angestellten eine überzeugende Identifikationsmöglichkeit bieten. Nur so erzielt das Employer Branding dauerhafte Erfolge. Unsere Strategie basiert auf der Unternehmenskultur und wird kontinuierlich von der Geschäftsführung umgesetzt. Ziel ist es, die Markenführung und das Personalmarketing in das gesamte Unternehmenskonzept zu integrieren und zu einem selbstverständlichen Teil dessen zu machen. Employer Branding ist keine isolierte Aufgabe, sondern ein komplexer Vorgang. Wir besitzen dazu die nötige Erfahrung.

Je eindeutiger wir Ihre realen Werte, Haltungen und Arbeitsbedingungen in einer Arbeitgebermarke einfangen, desto besser wirkt das Employer Branding. Es bringt wenig, Mitarbeiter einzustellen, die wegen unerfüllten Erwartungen bald wieder kündigen. Daher muss die Unternehmenskultur bestmöglich an alle Interessenten kommuniziert werden. Wir grenzen passende Zielgruppen ab, statt möglichst viele Personen anzusprechen. Das Employer Branding lockt so die potentiellen Mitarbeiter an, die sich bei Ihnen wohlfühlen und hier genau das gewünschte Arbeitsumfeld vorfinden.

Im Gegensatz zu kurzfristigen Kampagnen und Maßnahmen greifen bei unserem ganzheitlichen Ansatz Strategie und Kommunikation effektiv ineinander. Intelligente, zielgruppengerechte Konzepte lassen sich besser kommunizieren. Und kommunizierte Strategien lassen sich leichter im Unternehmen leben. Das implementierte Employer Branding erzeugt also bei allen Mitarbeitern eine Identifikation mit dem Unternehmen. Jeder weiß, wofür sein Arbeitgeber steht und welche Werte er vertritt. Das schafft ein Gemeinschaftsgefühl, das sich wiederum hervorragend kommunizieren lässt. So erreichen wir eine hohe Transparenz und Authentizität beim Personalmarketing. Das spüren auch Ihre Bewerber und Mitarbeiter.

Branding
Sie benötigen die passende Beratung?

➤ Im Schnitt dauert es 100 Tage bis eine offene Stelle besetzt werden kann.

➤ Bis 2030 werden bundesweit 3 Millionen Fachkräfte fehlen.

➤ Jeder dritte Betrieb kann seine Ausbildungsplätze nicht mehr besetzen.

➤ Für 52 % der Unternehmen ist der Fachkräftemangel die größte Herausforderung der Zukunft.

➤ Für 58 % der Arbeitnehmer ist ein gutes Betriebsklima das wichtigste Auswahlkriterium.

➤ Für 48 % der Arbeitnehmer sind flexible Arbeitszeiten das wichtigste Auswahlkriterium.

➤ Bei den U-30-Jährigen steht ein sicherer Arbeitsplatz an erster Stelle. Jeder 5te macht sich ständig Sorgen um seine Zukunft.

70 % aller Führungspositionen werden über Beziehungen besetzt.

➤ Die wichtigsten Faktoren, die ein attraktives Unternehmen ausmachen, sind die Punkte Fairness (70 %), Wertschätzung (52 %) und Vertrauen (34 %).

Starten Sie jetzt den Employer Branding Prozess

 

 

Sie möchten Ihr Recruiting modernisieren und effektiv gestalten? Dann wenden Sie sich an die Welke Consulting Gruppe®. Von der Beratung über die Konzepterstellung bis zur Umsetzung übernehmen wir alle entscheidenden Aufgaben im Employer Branding Prozess. Dieser Full-Service-Ansatz ermöglicht Ihnen ein Arbeitgebermarketing, das in sich geschlossen, glaubwürdig und wirkungsvoll ist.

Da wir unser Konzept in Ihre Unternehmensstrategie eingliedern, erhalten Sie mit dem Employer Branding ein langfristig funktionierendes Werkzeug für ein effektives Recruiting. Besetzen Sie leere Stellen mit Fachkräften und binden Sie diese langfristig an sich. Damit schaffen Sie beste Voraussetzungen für einen langanhaltenden Unternehmenserfolg.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Wir bauen eine attraktive Arbeitgebermarke für Ihr Unternehmen auf und revolutionieren damit Ihre Personalgewinnung!

Prozess

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany
info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.