Augmented Reality

Erweiterte Realität für Unterhaltung und Wirtschaft

Augmented Reality (AR), auch „Erweiterte Realität“ genannt, bezeichnet im weiteren Sinne die Ergänzung von Bildern oder Videos mit computergenerierten Zusatzinformationen oder virtuellen Objekten mittels Einblendung oder Überlagerung.

Ein Beispiel für diese Einblendung findet man in der Sportberichterstattung. So können unter anderem dank Augmented Reality Lauflinien oder Abseitspositionen im Fußball durch eingeblendete und mitlaufende Linien nachvollzogen werden. Bei Schwimmwettkämpfen werden Platzierungen und Flaggen der Schwimmer in Echtzeit  im Wasser angezeigt, sobald sie im Ziel ankommen, sodass der Zuschauer ohne Zeitverzögerung erfährt, wer gewonnen hat. Das Fernseherlebnis wird demnach durch verstärkte Wahrnehmung, erweckte Neugier und Aufmerksamkeit immer realistischer gestaltet und der Zuschauer mehr und mehr ins Geschehen eingebunden. Weitere Beispiele für die Anwendung von AR sind die Wetterkarten bei der Wettervorhersage sowie das 2016 hoch umjubelte Smartphone Game Pokemon Go.

Augmented Reality auf Smartphone und Tablet

Durch die stetige Erneuerung der Technik, schnellere Prozessoren, bessere Kameras und Grafikkarten hat sich die Augmented Reality  immer weiterentwickelt.
Der erste AR Browser, eine Anwendung, die es ermöglicht, AR auf dem Smartphone oder Tablet zu erleben, wurde 2008 entwickelt. Seit des Erscheinens des  iPhone 3GS sind auch Smartphones in der Lage Augmented Reality zu zeigen.

Um diese Effekte auf Tablet oder Smartphone erleben zu können, muss der Endnutzer jedoch neben den aktivierten Standorteinstellungen zusätzlich ein Plug-In für den Browser oder eine App herunterladen.
Über die Kamera des Gerätes und die implementierte Bilderkennung werden dann die Zusatzinformationen angezeigt. Der Fahrzeughersteller AUDI hat AUDI-Fahrern beispielsweise die App „eKurzinfo“ zur Verfügung gestellt. Sobald ein Licht im Armaturenbrett aufleuchtet, kann das Smartphone das blinkende Symbol scannen und das Problem erläutern. Dem Autofahrer wird so erspart, im Handbuch nachzuschlagen. Darüber hinaus kann die App im Motorraum das defekte Teil auf dem Bildschirm anzeigen, um einfache Dinge gleich selbst erledigen zu können.

Im Mobilen Marketing ist Augmented Reality ebenfalls einsetzbar. Hält man die Kamera des Gerätes auf das betreffende Produkt, können Produktinformationen virtuell über dem Produkt eingeblendet werden. Auch Produktbroschüren können so beispielsweise durch virtuelle Modelle ergänzt werden, die der Kunde begleitend abrufen kann.

Augmented Reality vs. Virtual Reality

Nicht zu verwechseln ist die Augmented Reality mit der Virtual Reality (VR). Hierzu zählen zunächst 360 Grad Bilder und Videos, aber auch ganze 3D-Welten, die jedoch nur mithilfe eines zusätzlichen Tools wie einer VR-Brille erlebbar werden. Dabei nimmt der Nutzer, anders als bei der Augmented Reality die Realität nicht mehr wahr, kann jedoch die gezeigte Realität hören, sehen und auch fühlen. 
Demnach ist der ausschlaggebende Unterschied zwischen AR und VR, dass der Nutzer sich bei Virtual Reality so fühlt, als wäre er vor Ort, wohingegen er bei Augmented Reality vor Ort sein muss, um zusätzliche Informationen sehen zu können.


Augmented Reality ist zusammenfassend eine interessante technische Spielerei, die auf der einen Seite unterhaltsam ist, hilfreich in einer Vielzahl von Situationen sein kann, aus der Werbersicht als recht neue Besonderheit aber auch als Alleinstellungsmerkmal dienen kann und zudem verschiedenste Zielgruppen anspricht.

Mehr zum Thema Augmented Reality im B2B und B2C Marketing lesen Sie hier.

Zurück zur Liste

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany
info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.