PR

Zwischen Organisation und Stakeholdern

Öffentlichkeitsarbeit oder PR (Public Relations) ist die öffentliche und nicht-öffentliche Kommunikation eines Unternehmens gegenüber sämtlichen Stakeholdern.

Image und Reputation

Die PR Arbeit versucht dabei ein möglichst positives Image in der Öffentlichkeit aufzubauen. Während sich PR auf alle Arten von Unternehmen und Institutionen bezieht, spricht man bei profitorientierten Unternehmen oft auch von Unternehmenskommunikation.
Im Gegensatz zur Werbung, die mit einzelnen Kampagnen bestimmte Handlungserfolge erzielen möchte, verfolgen PR und Unternehmenskommunikation einen ganzheitlicheren Ansatz. Sie sind meist langfristig orientiert und zielen auf die Reputation der Institution ab.
Hauptziel ist der strategische Aufbau einer Beziehung zwischen einer Organisation und ihren Stakeholdern. Ein auf Sympathie und Verständnis basierendes Miteinander zwischen beiden Parteien bildet die Grundlage für ein vertrauensvolles Verhältnis und den Aufbau eines konsistenten Bildes nach außen.
Intern ist die PR für den Aufbau einer einheitlichen corporate culture verantwortlich, die gemeinsam mit der externen Kommunikation ein gutes corporate Image in der Gesamtöffentlichkeit erzeugt.
Auch in Spannungs- oder Krisenfällen ist es Aufgabe der PR, die Arbeit der Institution glaubhaft und transparent nach außen zu kommunizieren.

Entstehung

Bereits im antiken Griechenland und Rom machte man sich Gedanken über Sinn und Nutzen einer positiven öffentlichen Meinung.
Aber erst mit dem Aufkeimen des Journalismus und der Herausbildung von Massenmedien im 19. Jahrhundert wuchs die PR an Umfang und Qualität erheblich, gleich wohl viele Praktiken, die heute zum typischen Rüstzeug der PR gehören, auf eine deutlich längere Tradition zurückblicken.
Die NS-Diktatur im 20. Jahrhundert warf die Errungenschaften einer freien Pressearbeit zwar zurück, konnte aber ihr Aufkeimen nach dem Ende des Nationalsozialismus nicht mehr verhindert.
Seit den 1980er Jahren steigt insbesonders für Unternehmen die Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit als Kommunikationsweg.

Berufsfeld PR

Das Berufsfeld PR gibt es sowohl in Unternehmen als auch in sämtlichen anderen Organisationen und Institutionen wie NGOs, NPOs, Parteien etc. Auch PR-Agenturen bilden den Beruf des PR-Beraters ab und unterstützen PR-Abteilungen in Organisationen oder übernehmen für Organisationen ohne PR-Abteilung diese Arbeit vollständig.
Neben der Möglichkeit Public Relations an einer Universität oder Hochschule zu studieren, bietet sich auch der Weg eines PR-Volontariats in Unternehmen oder Agenturen an.
An vielen Hochschulen ist das Fach PR Bestandteil von medien- oder kommunikationswissenschaftlichen Studiengängen und kann als Vertiefungsfach gewählt werden. Die zunehmende Komplexität von Kommunikation und Kanälen macht eine immer stärkere Spezialisierung nötig.

Synonyme: Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit

Zurück zur Liste

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany
info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.