Eine Vision für das eigene Unternehmen entwickeln

Zukunftsplanung und Chance

Die Ausarbeitung einer Vision für Ihr Unternehmen ist essenziell für die langfristige Strategieentwicklung. Die Vision selbst sollte durch strukturierte Planung und zukunftsorientiertes Vorausdenken geprägt sein. Auch etablierte Unternehmen mit einer langen Unternehmensgeschichte und alteingesessenem Kundenstamm erhalten durch eine neue Unternehmensvision einen sinnvollen Anstoß, Prozesse von innen heraus zu modernisieren und neue Unternehmensziele anzustreben. Das müssen Sie über das Modell der Vision für Unternehmen wissen:

  • Geschäftsleitung Business / PartnerKnut Paulsen Geschäftsleitung Business / Partner +49 271 3135-103 E-Mail schreibenk.paulsen@wcg.de?cc=k.fink@wcg.de&bcc=anfragen@welke-consulting.deWelke Consulting Gruppe

Vision als Basis für die Unternehmensstrategie & Markenbildung

Als Unternehmer hatten Sie bereits bei der Gründung Ihres Unternehmens eine Vision davon, welche Art von Unternehmen Sie gerne leiten würden. Je länger Sie in Ihrer Branche tätig sind, desto mehr entwickelt Ihr Unternehmen einen eigenen Charakter und weicht ohne regelmäßiges Controlling von der eigentlichen Unternehmensvision ab. Stattdessen werden immer öfter kurzfristige Ziele angepeilt. Um neue, runde Visionen zu entwerfen, die Ihren Umsatz- und Imagezielen entsprechen, sollten Sie daher ein eigenes Team einsetzen, das Visionsziele für Sie aufspürt, definiert und etabliert. Denn die Vision selbst dient nicht nur Ihnen selbst zum besseren Verständnis der Unternehmung, sondern vor allem Ihren Mitarbeitern.

Eine klar definierte Vision wird, durch die ausführliche Beschäftigung der Strategen mit den Zielen, schnell zur Basis für die Unternehmensstrategie. Aus ihr kann sowohl abgeleitet werden, welche Pläne und Zukunftsaussichten Sie als Mission veröffentlichen wollen, als auch die Wahl der Mittel innerhalb der Strategie, um die Visionsziele zu erreichen. Einen Faktor dürfen Sie dabei nie unterschlagen- Ihre Mitarbeiter. Erst durch die gemeinsame Arbeit am Erreichen der Ziele und durch das Verinnerlichen der Vision können sich Ihre Mitarbeiter wirklich mit dem Unternehmen identifizieren. 
 

Wir helfen Ihnen bei Ihrer zukunftsorientierten Vision.

Vision und Mission: Das sind die Unterschiede

Was meint eigentlich die Begrifflichkeit der Vision? Entgegen der umgangssprachlichen Verwendung des Wortes handelt es sich bei der Vision für ein Unternehmen nicht um einen Gedankengang oder ein Fantasiebild dessen, was Sie sich für Ihr Unternehmen wünschen. Visionen umreißen deutlich und in wenigen Worten, wo Sie Ihr Unternehmen in der Zukunft sehen. Eines der bedeutendsten Vision-Statements der letzten Jahrzehnte ist Microsofts Ziel "A computer on every desk and in every home." Noch in den 90er-Jahren wäre das Erreichen dieses Ziels verlacht worden. Heute trägt ein Großteil der Bevölkerung einen mobilen Hochleistungscomputer zu jeder Zeit in seiner Hosentasche. Viele Nutzer haben gleich mehrere Rechner und Notebooks daheim stehen.

Die Vision darf also langfristig angesetzt sein, überraschen, fantastisch wirken und besonders ambitioniert sein. Doch sie betrifft zunächst einmal das Unternehmen selbst, nicht seine Kunden. Für Kunden, Partner und Händler ist die Mission zuständig. Im Missionsstatement fasst Ihr Unternehmen zusammen, für welche Werte und Ziele es einsteht. Das Ziel, in jedem Haushalt weltweit einen Rechner zu sehen, würde eher auf einen günstigen Hersteller hinweisen, dem die Verbreitung seines Produktes besonders wichtig ist. Stattdessen beschreibt die Mission, was Sie konkret tun und tun wollen, um Ihre Ziele zu erreichen. Zu den Zielen zählen natürlich auch das Wachstum des Unternehmens, der Ausbau der Bekanntheit, Wege wie Umsätze maximiert werden können und wichtige Punkte rund um Fertigung und Marketing. Die Mission richtet sich an alle, die wissen wollen, wofür Ihr Unternehmen steht und wohin die Reise gehen soll.

Ihre Vision

Ihre Vision

Als Motivation für sich und Ihre Mitarbeiter

Warum sind Ihre Mitarbeiter für Ihr Unternehmen tätig? Ein Grund dafür kann, neben der Bezahlung, das Teilen bestimmter Werte sein. Nur wenige Angestellte würden für einen Arbeitgeber tätig sein, dessen Ziele ihrer eigenen Moral entgegenstehen. Die Vision muss daher auch Trost bieten, wenn das nächste Erreichen der Etappenziele in der Ferne liegt. Das Festhalten an der Unternehmensvision bietet eine Sicherheit, dass das Unternehmen noch auf dem richtigen Kurs ist.

Nehmen wir dafür einmal an Sie sind Dienstleister, der zur Nummer Eins seiner Branche in ganz Nordrhein-Westfalen werden möchte. Dies kann Ihre Vision sein, für die es gilt, jeden Tag freundlich und kompetent gegenüber Kunden aufzutreten und perfekte Arbeit zu leisten. Ihre Mission kann zugleich die Integration ausländischer Arbeitskräfte und Ausbildung des Nachwuchses sein. Positionieren Sie sich für faire Bezahlung, nachhaltige Rohstoffe oder Müllvermeidung. Ihr Ziel ist es also, durch all diese Faktoren das bestbewertete Unternehmen mit den meisten Aufträgen in der Region zu sein. In diesem Sinne sollten Sie auch Ihre Unternehmensvision formulieren. Ihre Mitarbeiter lieben es, sich mit diesen Zielen und Tugenden zu identifizieren.

Mehr erfahren Gelesen
Vision ausformulieren

Vision ausformulieren

Identifikation der Mitarbeiter als Erfolgsfaktor

Um ihre Mitarbeiter durch Vision und Mission zu motivieren, muss diese Gruppe unbedingt in den Statements vorkommen. Begreifen Sie Ihre Mitarbeiter als eine wertvolle Ressource, die sich im Unternehmen nicht ersetzen lässt und erwähnen Sie Ziele wie soziale Gerechtigkeit, faire Arbeitsbedingungen und Leidenschaft bei der Tätigkeit als eine Art Maxime, nach der sich die Mitarbeiter nicht nur richten sollten, sondern hinter der sie auch gerne stehen.

Das Ausarbeiten einer Unternehmensvision kann ein langwieriger Prozess sein, vor allem wenn Ihr Unternehmen auf der Suche nach neuen, frischen Ideen ist. Mit unseren Experten der Welke Consulting Gruppe® haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite. Statt unausgereifter Ideen können wir Ihnen genau sagen, welche Positionierung für Sie Sinn ergibt.

Mehr erfahren Gelesen
Profitieren Sie von der Erfahrung unseres kompetenten Teams.

Nach der Vision: Ableitung einer langfristigen Unternehmensstrategie

Die Vision legt den Grundstein für eine Unternehmensstrategie, die sich entlang verschiedener Abschnitte hangelt und dabei perfekt zu Ihren langfristigen Zielen passt. Wir finden mit Ihrem Team gemeinsam heraus, woran Ihre Pläne bisher gescheitert sind und wie sich ein erneutes Verfehlen der Ziele vermeiden lässt.

Nehmen Sie für eine unverbindliche Beratung rund um Ihre Vision einfach Kontakt auf. Unsere Spezialisten passen die Unternehmensvision an neue Gegebenheiten und Pläne an oder unterstützen Sie beim Erstellen einer Roadmap, um vorherige Visionen doch noch zu erreichen. Mit dem Team der Welke Consulting Gruppe® setzen Sie Ihre Vision für Ihr Unternehmen in die Wirklichkeit um.

Ganzheitliche Beratung

Full-Service

Erfahrung

  • 25 Jahre Erfahrung
  • erfahrene Spezialisten in der Strategie- und Markenberatung
  • Experten aus den verschiedensten Bereichen
  • B2B-Profis

Mittelstand

  • Fokus auf mittelständische Kunden
  • von Unternehmern für Unternehmer
  • Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen
Unsere Experten stehen für Sie bereit.

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.