Strategieentwicklung in Unternehmen

Inhalte, Methoden und Umsetzung

Der Einsatz planvoller Strategien stellt ein wirkungsvolles Instrumentarium dar, um unternehmerische Zielsetzungen in der Praxis umzusetzen und dabei hinsichtlich Kosten, Zeitaufwand sowie qualitativem Standard im Plansoll zu bleiben. Ein wesentlicher Teil der Strategieentwicklung in Unternehmen besteht in der Praxis darin, Ziele auf Unternehmensebene auf alle hierarchischen Einheiten herunterzubrechen und jeweils mit Kultur und Philosophie des Unternehmens in Einklang zu bringen. Dadurch entsteht ein ganzheitlicher Prozess, der schließlich zum Ziel führt.

  • Geschäftsführer Business / PartnerKnut Paulsen Geschäftsführer Business / Partner +49 271 3135-103 E-Mail schreibenk.paulsen@wcg.de?cc=anfragen@wcg.de

    Knut Paulsen ist seit 25 Jahren in der Branche tätig und leitete internationale Projekte für hochdekorierte Unternehmen. Seit 2010 berät er bei der WCG als Geschäftsführer Unternehmen im Bereich der Business Excellence. 

    PragmatismusLeidenschaft und Mut neue Wege zu gehen bilden Werte, die Knut Paulsen zu dem Berater macht, der er heute ist.

    WCG

Strategieentwicklung in Unternehmen - was versteht man darunter?

Aufbauend auf dem Begriff der Strategie geht es bei der Strategieentwicklung um den Weg, eine bestimmte Strategie Realität werden zu lassen. Dabei steht am Anfang meist eine Vision, welche, nachdem sie auf ihre Realisierbarkeit geprüft wurde, sodann in einzelne Zielsetzungen, Projektphasen und Meilensteine aufgeteilt wird.
Mit diesem Prozess einhergehend, werden wesentliche Inhalte und Direktiven auf sämtliche Unternehmensebenen heruntergebrochen und Mitarbeitern und sonstigen relevanten Stakeholdern auf effektive Weise kommuniziert.

Dabei sollten Entscheidungsträger hinsichtlich ihrer Umsetzungsstrategien von Projekten stets nach den Wertvorstellungen des Unternehmens sowie dessen Philosophie und Kultur handeln. Detaillierter dargestellt, geht es bei der Strategieentwicklung im Unternehmen darum, planerisch und kalkulatorisch fundierte Grundlagen für zukünftige Unternehmensentscheidungen zu liefern, Kapitalgebern und sonstigen Stakeholdern unternehmerische Zielsetzungen individuell zu kommunizieren und gemeinsam mit den Mitarbeitern direkte Wege zur Zielerreichung zu definieren.

Zu guter Letzt wird anhand konkreter Strategiepläne auch der mittel- und langfristige personelle bzw. gütermäßig-maschinelle Ressourcenbedarf sowie Verwendung und Höhe benötigter finanzieller Mittel festgelegt und beschrieben.

Essenzielle Inhalte der Strategieentwicklung

1.

✔ Aussagekräftige Zieldefinition

(einschließlich Kommunikation dazu bestimmender Erwägungen und Visionen)

2.

✔ Professionelle Umfeld- und Marktbeobachtung

samt Chancen-/Risiko-Profil

3.

✔ Ausarbeitung von Strategien

zur Risikovermeidung bzw. -minimierung

4.

✔ Umfassende Analyse des Unternehmens

samt Stärken- / Schwächenmatrix

5.

✔ Durchführung einer SWOT-Analyse

um die Punkte 2, 3 & 4 zueinander in Beziehung zu setzen

6.

✔ Evaluierung der Ergebnisse

der SWOT-Analyse

7.

✔ Diskussion

von sich aus den SWOT-Resultaten ergebender Konsequenzen

8.

✔ Definition und Umsetzungsplanung strategischer Maßnahmen

welche sich aus Punkt 6 & 7 ergeben

Wie aus Unternehmensstrategien gelebte Realität wird

Eine Strategie - möge sie noch so geistvoll und genial sein - ist niemals ein Selbstläufer. Steht sie für sich alleine und wird nicht mit Charakter, Philosophie, Unternehmenskultur und Identity des Unternehmens akkordiert, stehen die Chancen auf eine erfolgreiche Umsetzung denkbar schlecht.
Gleiches gilt für den Fall, dass die beabsichtigte strategische Vorgangsweise die verankerten Werte, für welche das Unternehmen und seine Mitarbeiter stehen, entweder überhaupt nicht oder nur unzureichend abbildet.
Auch sollten bestehende Marketing-Konzepte sowie Markenbranding-Kampagnen in Strategiekonzepte auf höchster Unternehmensebene stets einbezogen werden.

Für all dies repräsentiert das Vorhandensein effektiver Kommunikation eine unausweichliche Grundlage. Ohne gezielte Kommunikation strategischer Konzepte, aber auch von Unternehmenswerten, Visionen und Denkmustern ist es nahezu unmöglich, zu erreichen, dass sämtliche Mitarbeiter und Stakeholder an einem Strang ziehen. Wer diesbezüglich erfolgreich sein möchte, tut gut daran, sich vor allem die Wertvorstellungen des Unternehmens genau anzusehen. Denn von diesen hängt in maßgeblicher Weise die innere Einstellung der Mitarbeiter zu bestimmten Themen ab. Identifizieren sich die Mitarbeiter mit den Werten und Grundsätzen des Unternehmens und tragen sie diese mit, werden sie zu loyalen Stützen und Triebfedern.
Gepaart mit Engagement und fachlicher Kompetenz können so echte Initialzündungen für grundlegend Neues entstehen. Selbiges gilt jedoch auch für die Zielsetzungen des Unternehmens. Diese müssen den Mitarbeitern stets klar und unmissverständlich kommuniziert werden.

Strategieentwicklung als ganzheitlicher Ansatz

Eine Marke ruft stets Interesse hervor und steht für Qualität und Beständigkeit, auch generiert sie in der Regel ein gewisses Maß an Identifikationsverhalten.

Unternehmerische Zielsetzungen - oder auf untergeordnete Ebenen heruntergebrochene Teilbereiche davon - sollten daher stets den Versuch beinhalten, eine positive Einstellung der Zielgruppe gegenüber dem Unternehmen und seiner Marken hervorzurufen. Das Unternehmen hat so die Möglichkeit, sich vom Wettbewerb abzuheben und sich durch intensive Interaktion mit Kunden und Leads als strategisches "Competence Center" in bestimmten Themenbereichen zu profilieren.

Stimmt das Branding der Marke, können nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter und Geschäftspartner adressiert und deren Vertrauen gewonnen werden. Basis dafür sind stets eindeutige Marken-Values sowie Alleinstellungsmerkmale, gepaart mit einem glaubhaften Versprechen von Leistung und Zuverlässigkeit.

Wir machen Ihr Unternehmen erfolgreicher

Profitieren Sie von der Erfahrung unseres kompetenten Teams!

Jetzt unsere Experten kontaktieren

oder einfach anrufen: 0271 3135-103

  • WCG-Welt

Kommunikation

Die Basis des Vertrauens

Wie man es dreht und wendet, die Art und Weise der Kommunikation stellt stets einen wichtigen Pfeiler der Strategieentwicklung in Unternehmen dar. Elementar ist, darunter mehr als reine Öffentlichkeits- und PR-Arbeit oder das Umsetzen einer positiven Außendarstellung des Unternehmens zu verstehen. Erfolgreiche Unternehmenskommunikation bedarf stets einer durch fachliche Expertise sowie charakterliche Integrität geschaffenen Basis des Vertrauens, wodurch ein nachhaltiges Bild der Glaubwürdigkeit des Unternehmens entsteht.

Basierend auf einer planvollen Auswahl zielgruppenfrequentierter Kommunikationskanäle sowie der strategisch klugen Wahl von Zeit und Ort wichtiger Bekanntmachungen und Statements kann eine klare und effiziente Kommunikation zu einer nachhaltig positiven Wahrnehmung seitens relevanter Zielgruppen und Stakeholder führen, was mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einer spürbaren Steigerung der Conversion-Rate, einer Intensivierung des Online-Traffics sowie einer gestiegenen Markenreputation einhergeht.

Organisationsstruktur

Die organisatorische Anpassung

Bevor allerdings derartige Visionen Realität werden können, sind vom Unternehmen im Rahmen der internen Strategieentwicklung innerorganisatorische Strukturen samt vorhandener Schnittstellen auf ihre Tauglichkeit, auch unter geänderten Verhältnissen reibungslos zu funktionieren, zu prüfen.

Denn mitunter entspringen einem derartigen Aufbruch neue Aufgabenbereiche, die organisatorisch anzupassen und in das bestehende betriebliche Umfeld zu integrieren sind. Gelingt der langfristige Aufbau effizienter und flexibler Organisationsstrukturen, unterstützt dies in vorteilhafter Weise die Implementierung neuer Prozesse, Methoden und Strategien bzw. Vorgangsweisen.

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
WCG Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.