Was macht eine Internetagentur?

"Was macht eine Internetagentur eigentlich"?

Eine Frage, die sehr häufig gestellt wird, denn obwohl das Internet das Leben der Menschen sehr nachhaltig verändert hat, handelt es sich um eine noch junge Branche.

Die Dienstleistungen einer Internetagentur beziehen sich auf den Internetauftritt von Unternehmen, aber auch Künstlern, Autoren oder Politikern im Internet. Das Portfolio umfasst die Gestaltung und Pflege von Internetseiten, die Einrichtung von Online-Shops und die Optimierung der Seiten für die Suchmaschinen. Die Dienstleistungen unterscheiden sich zwischen den einzelnen Anbietern. Sie werden oftmals online beauftragt und auf diesem Wege auch ausgeführt. Auf den persönlichen Kontakt zum Kunden wird dennoch ein sehr hoher Wert gelegt. Die Beratung und die Auftragsvergabe erfolgt via Mail oder Telefon. Gibt es eine räumliche Nähe, ist die persönliche Betreuung wichtiger Bestandteil. Die Kommunikation zwischen dem Kunden und den Mitarbeitern kann auch über soziale Netzwerke geführt werden. Die Leitung einer kleinen Internetagentur erfolgt häufig vom Home-Office aus. Größere Dienstleister arbeiten in einem Büro und bieten ihren Kunden auch eine persönliche und individuelle Betreuung an.

Aufgaben und Perspektiven einer Internetagentur

Jede Internetagentur bietet ihren Kunden ein Portfolio an Angeboten. Abhängig von Ihrer Erfahrung und Ihrer beruflichen Qualifizierung können sie sich auf einzelne Angebote spezialisieren. Zu den wichtigsten Bereichen, in denen Mitarbeiter einer Internetagentur tätig sind, gehört die Pflege und Erstellung von Webseiten. Darüber hinaus können Suchmaschinenoptimierung oder die Texterstellung zu den Dienstleistungen einer Internetagentur gehören. Nach der Erstellung der Website oder nach dem Aufbau eines Online-Shops ist es wichtig, dass die Seiten mit gutem Inhalt befüllt werden.
Die Erstellung von Webseiten und die Optimierung auf die Wünsche und Vorstellungen des Kunden werden immer häufiger nachgefragt. In der Folge wachsen viele Internetagenturen nach ihrer Eröffnung recht schnell. Der Bedarf ist groß, denn das Internet wird für immer mehr Menschen zu dem Medium für Kommunikation und Informationsbeschaffung. Jedes Unternehmen benötigt heute einen mehr oder weniger umfangreichen Webauftritt und beauftragt in Folge häufig eine Internetagentur mit der Erstellung und der Pflege von Webseiten.

Erstellung von Websites als Hauptarbeitsbereich

Das Hauptaufgabengebiet für Beschäftigte einer Internetagentur ist die Erstellung und Pflege von Websites. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Website aufzubauen. Statische Webseiten, die klassisch in HTML programmiert werden, verlieren aufgrund ihrer begrenzten Möglichkeiten immer mehr an Bedeutung. An die Stelle tritt die Einrichtung einer Webseite über ein CMS. Dabei handelt es sich um ein Content Management System, das nahezu unzählige Möglichkeiten bietet. Der Auftrag eines Kunden kann auf ganz verschiedene Weise realisiert werden. Die Agentur kann das Backend so einrichten, dass der Kunde die Möglichkeit hat, selbstständig Änderungen vorzunehmen. Das Frontend ist der Bereich, den die Besucher der Webseite aufrufen können. Das CMS kann gleichzeitig von verschiedenen Personen bearbeitet werden. Es bietet die Möglichkeit, einen Online-Shop einzurichten oder einen professionellen Webauftritt für ein Unternehmen mit seinen Dienstleistungen zu erstellen. Für die Gestaltung werden Templates verwendet, die nach den Vorstellungen der Kunden programmiert werden können. Dafür wird die Programmiersprache HTML verwendet.

Internetauftritte können sehr vielseitig und individuell sein. Viele Kunden haben ganz spezielle Vorstellungen, wie ihre Internetseite aussehen soll. Es müssen Menüs konfiguriert werden, Bilder an den passenden Stellen platziert und Kontaktmöglichkeiten so eingebaut werden, dass der Kunde bei Fragen einfach und schnell einen Ansprechpartner findet.

Besonders wichtig bei der Erstellung von Webseiten ist die Struktur. Eine klare Navigation gibt dem User Antworten auf seine Suchanfrage und führt ihn sicher durch das Angebot – im Idealfall bis zur Conversion. Dies gelingt nur durch einen gut durchdachten Aufbau. Die Navigationsstruktur sollte nicht zu kompliziert sein. Wichtige Informationen müssen mit wenigen Klicks erreichbar sein. Kein User hat Lust, sich durch viele Seiten zu klicken, bis er das gefunden hat, was er suchte. Lieber verlässt er die Seite und schaut sich nach einem anderen Angebot um.

Spezialisierung auf einen Fachbereich

Neben der Erstellung und Pflege von Webseiten können Internetagenturen weitere Dienstleistungen anbieten. Viele Internetagenturen beschränken sich in ihrer Arbeit auf einzelne Bereiche, in denen sie aufgrund einer Berufsausbildung oder auf der Basis von Berufserfahrung über ein breites Hintergrundwissen verfügen. So können sich Internetagenturen auf die Erstellung von Webseiten für Industriebetriebe oder für das Gesundheitswesen spezialisieren. Oder sie arbeiten vorwiegend mit Künstlern zusammen, die über ihren Webauftritt mit ihren Lesern oder Fans in Kontakt treten möchten. Die Spezialisierung auf einen Fachbereich hat für Agentur und Kunden Vorteile. Sie sind nicht nur mit der statischen Erstellung der Webseiten beschäftigt, sondern können den Kunden, dank ihres breiten Fachwissens, individuell zur Gestaltung der Inhalte beraten. Dies bietet vor allem dann einen Vorteil, wenn der Kunde mit der Erstellung eines Webauftritts unerfahren ist und nicht weiß, welche Inhalte unbedingt verarbeitet werden sollten und welche Punkte weniger wichtig sind.

Was macht eine Internetagentur noch?

Texterstellung und Suchmaschinenoptimierung

Was eine Internetagentur außerdem macht bleibt im Einzelfall individuell zu definieren. So übernehmen einige Agenturen auch den gesamten Bereich des Online Marketings und kümmern sich damit auch um die Erstellung von Texten und die Optimierung des Webauftritts für die Suchmaschinen. Solche Dienstleister verfügen über spezielle Kenntnisse in der Funktionsweise von Suchmaschinen und den Aufbau von SEO-Texten. Andere wiederum unterstützen Sie beim E-Mail Marketing oder sind Experten in der Programmierung von aufwendigen Shop-Systemen.
Die Kombination von Inhalt und Programmierung wird immer wichtiger und verändert damit auch die Aufgabengebiete einer Internetagentur. Eine Internetseite, die perfekt programmiert aber von den Suchmaschinen nicht gefunden wird, wird in der Regel nicht erfolgreich sein. Neue, potenzielle Kunden kennen die Internetadresse eines Unternehmens häufig nicht. Der Weg führt fast immer über die Suchmaschine, welche aus Milliarden von Seiten das richtige Ergebnis für den User herausfiltern muss.

Weitere Aufgaben einer Internetagentur

Welche speziellen Aufgaben kann eine Internetagentur noch abdecken?
Neben Marketing und Beratung werden heute häufig auch Schulungen von Internetagenturen angeboten. Seminare und Workshops rund um das Portfolio der Agentur geben Einblick in deren Arbeit und unterstützen den Kunden beispielsweise in der Bedienung des CMS-Systems. Sie vermitteln dadurch das nötige Verständnis für Prozesse, die Notwendigkeit von Leistungen und die zu erwartenden Ergebnisse. Außerdem können Dienstleister so Ihre Kompetenz unter Beweis stellen und im besten Fall die Kundenbindung stärken.

Arbeitsmöglichkeiten

Die Arbeitsmöglichkeiten in einer Internetagentur sind vielfältig und immer weiter ausbaubar. Die reine Programmierarbeit alleine ist längst nicht mehr ausreichend. Auch Online Marketing Spezialisten, SEOs oder Experten auf anderen Bereichen rund um den perfekten Webauftritt sind gefragter denn je.

2017-11-03
Welke Consulting Gruppe
  • Lea Herkenhöhner Lea Herkenhöhner Marketing Welke Consulting Gruppe
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany
info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

  • Welke Consulting Gruppe - Best of German Mittelstand Best of German Mittelstand
  • Bester Arbeitgeber 2014 - TOP JOB Bewertung TOP JOB 2014
  • Welke Consulting Gruppe wieder unter den TOP50 Agenturen in Südwestfalen W&V Ranking der Inhabergeführten Agenturen

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.