Wie finden wir unseren USP?

Haben Sie sich schon mal gefragt, was Ihr Produkt für Ihre Zielgruppe einzigartig macht? Welcher Aspekt Sie vom Wettbewerb und dessen Produkten abhebt? Warum Ihre Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wertschätzen?

All diese Fragen drehen sich um den USP – die Unique Selling Proposition eines Unternehmens. Der Begriff deutet schon die zentralen Aspekte des USPs an: Der USP ist das zentrale, einzigartige Argument, das potenzielle Kunden zum Kauf Ihres Produkts animiert. Es ist das Leistungsmerkmal, durch das sich Ihr Angebot von den Angeboten Ihres Wettbewerbs abhebt.

2022-07-11
Welke Consulting Gruppe
  • Paula PaulsenPaula PaulsenMarketingWCG GmbH & Co. KG

Warum wird der USP immer wichtiger? 

Durch die fortschreitende Digitalisierung werden Konsumenten und Unternehmen sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich vermehrt mit einem homogeneren Marktumfeld konfrontiert.  

Die Möglichkeit, sich innerhalb von wenigen Minuten eine große Bandbreite an Informationen zu vergleichbaren Produkten, ihren Preisen und auch Vorteilen einzuholen, erschwert es Unternehmen sich im digitalen Umfeld gegen den Wettbewerb behaupten zu können.  

Um dieser Herausforderung begegnen zu können, müssen Sie als Unternehmen wissen, welche Merkmale Ihres Produkts einzigartig sind und wie Sie diese Merkmale gezielt zu Ihrem Vorteil in der Kommunikation und Vermarktung einsetzen können.  

 

Wie identifiziert man den eigenen USP?  

Der USP sollte den Nutzen für Ihre Zielgruppe greif-, mess- und fühlbar machen. Dafür gilt im ersten Schritt zu identifizieren, wer Ihre Zielgruppe überhaupt ist! 

1. Wie identifiziert man die Zielgruppe? 

Der USP soll die Zielgruppe direkt ansprechen und ihnen eine Lösung für ihre Herausforderungen und Wünsche bieten. Um sich ein passgenaues Bild der Zielgruppe zu verschaffen, hilft es häufig, die Zielgruppe in eine typische Persona zu gießen.

Wenn alle Informationen rund um diese Persona in einem passenden Chart zusammengefasst werden, erhalten Sie auf einen Blick einen Überblick über folgende Fragen: Wer ist die Zielgruppe? Welche Probleme und Herausforderungen hat sie? Was wünscht sie sich und was sind ihre Sehnsüchte? Über welche Kanäle ist sie erreichbar?  

 

2. Was sind die Stärken Ihres Produkts/ Ihrer Dienstleistung? 

Im nächsten Schritt sollten Sie sich fragen, was Ihr Produkt von den Produkten Ihres Wettbewerbs abhebt. Um diesen Prozess zu erleichtern kann es helfen, Ihre Kunden einfach direkt zu fragen: Was schätzen diese an Ihrem Produkt? Was loben sie? Warum entscheiden diese sich für Ihr Produkt und nicht das Produkt des Wettbewerbs? Was vermissen sie an den Produkten des Wettbewerbs?  

Die Stärken Ihres Produkts können vielfäliger Natur sein: Von einzigartigen Funktionen des Produkts selbst über einen speziellen Service Ihres Unternehmens bis hin zu besonderen Auszeichnungen in der Branche – wichtig ist nur, dass sie durch die Augen Ihrer Zielgruppe auf Ihr Produkt schauen und sich verdeutlichen, WARUM Ihre Zielgruppe genau Ihr Produkt kauft. 

Wichtig:

Bleiben Sie realistisch! Wenn Sie mit Eigenschaften werben, die Ihr Produkt nicht einhalten kann, wird das das Vertrauen Ihrer Kundschaft in Ihre Produkte langfristig zerstören. Eine Marke ist ein erfülltes Versprechen – das sollten Sie auch bei Ihrem USP im Gedächtnis behalten! 

3. Wie formuliert man den USP? 

Wenn Sie identifiziert haben, welche Eigenschaften Ihres Produkts einzigartig und schlagkräftig sind, gilt es diese in die Kommunikation und Vermarktung zu überführen.  

Behalten Sie an dieser Stelle immer im Hinterkopf: Formulieren Sie Ihren USP so präzise wie möglich. Bei sehr generischen Formulierungen verwässert der Effekt und besitzt nicht die Schlagkraft, die Sie sich für Ihren USP eigentlich wünschen! 

Sie möchten sich durch einen aussagekräftigen USP vom Wettbewerb abheben?

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
WCG Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.