Haltung

Was bedeutet das für Unternehmen?

 

Eine Haltung zeigt am Ende des Tages Seele. Nur so ist man authentisch, nachvollziehbar und berechenbar - was in der heutigen Zeit sehr wichtig ist, denn Menschen setzten sich intensiv mit Marken und Unternehmen auseinander.

In der fünften Folge unseres Podcasts Podcasts Creating Relevance haben wir mit Markenexperte Arne Baganz bereits über die Themen gesellschaftlicher Wandel, Marke und Purpose gesprochen. In der neusten Folge unterhalten wir uns mit ihm über die immense Bedeutung von Haltung für Unternehmen. 

Menschen wollen heute mehr über Unternehmen und Marken wissen als früher. Früher wurden schöne bunte Geschichten erzählt, heute geht es mehr um authentische Äußerungen zu Trendthemen.

Eigene Standpunkte definieren

Der erste Schritt, um Standpunkte für das eigene Unternehmen oder die eigene Marke zu definieren, ist eine Themensammlung. Man sollte sich mit dem Wandel in der Welt auseinandersetzen. Ein Anhaltspunkt hierfür sind die Megatrends des Zukunftsinstituts. Sie stellen dar, womit sich die Welt aktuell aber auch in Zukunft beschäftigt. Die Fragen "In welchen Bereichen möchte man eine Antwort geben?" und "In welchen Bereichen muss man dies?" sollten geklärt werden.

Man sollte die Themen wählen, bei denen man glaubt, einen Impact erzeugen zu können, der auch beweisbar ist. Denn nach der Themenauswahl und der Definierung der eigenen Markenstandpunkte muss darauf aufbauend eine Strategie entwickelt werden. Hier muss geklärt werden, wie die eigene Marke oder das eigene Unternehmen sich zu gesellschaftlichen Themen äußert.  

Sie benötigen Unterstützung bei der Definierung Ihrer Standpunkte?

In welcher Verbindung stehen Purpose und Haltung eines Unternehmens?

Jede Marke und jedes Unternehmen hat eine Haltung, die sie bewegt, das zutun, was sie tun. Sie kann als Triebfeder angesehen werden und hält die Marke und das Unternehmen im Inneren zusammen. Erst wenn eine klare Haltung existiert, sollte man sich mit dem Sinn und Zweck des Unternehmens auseinandersetzen. Der Purpose ist in gewisser Hinsicht die Ausführung der Haltung. Er überführt die Haltung eines Unternehmens in ein sinnhaftes Handeln und führt zu einer Legitimierung des gesellschaftlichen Impacts. 

Wahrheit sprechen und die Wahrheit auch beweisen können.

Hat Ihr Unternehmen einen gesellschaftlichen Impact?

­Der Kampf um Talente

Aufgrund des demografischen Wandels kommt es immer mehr zur Verknappung von Arbeitskräften. Mehr Menschen verlassen den Arbeitsmarkt, als das neue hinzukommen. Der Kampf um Talente ist härter denn je. Wenn man Menschen für sich begeistern möchten, dann ist es hilfreich, einen Sinn und Zweck und eine Haltung nach außen zu tragen, der man sich anschließen kann oder auch nicht.

So können sich Menschen mit dem Unternehmen und der Marke identifizieren und für sich entscheiden, ob dies ein geeigneter Arbeitsplatz für sie wäre. Alle Organisationen brauchen Menschen. Es sind Menschen, die die Produkte machen. Es sind Menschen, die ein Unternehmen ausmachen. Es sind Menschen, die eine Marke ausmachen. Aus diesem Grund ist die Haltung wichtiger denn je!

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.