Markteintritt

Erfolgreich in neue Märkte eintreten

Der Begriff Markteintritt bezeichnet den Eintritt eines Produkts in einen Markt. Dabei kann es sich um ein komplett neues Produkt handeln, das Sie erstmals in einen bestimmten Zielmarkt einführen möchten, oder um ein etabliertes Produkt, das Sie in einen neuen Markt, z. B. im Ausland, einbringen möchten. Vor dem Markteintritt muss jedoch noch etwas Vorarbeit passieren, so zum Beispiel die Markteintrittsanalyse und insbesondere die Entwicklung von geeigneten Markteintrittsstrategien.

  • Geschäftsleitung Vertrieb & Marketing / PartnerKnut Paulsen Geschäftsleitung Vertrieb & Marketing / Partner +49 271 3135-103 E-Mail schreibenk.paulsen@wcg.de?cc=k.fink@wcg.de&bcc=anfragen@welke-consulting.deWelke Consulting Gruppe
Zielmärkte analysieren

Zielmärkte analysieren

Markteintrittsbarrieren und Marktpotenzial erkennen

Bevor Sie aktiv damit beginnen, Ihr Produkt in einen neuen Markt einzuführen, müssen Sie diesen Markt zunächst analysieren. Außerdem sollten Sie versuchen, mögliche Markteintrittsbarrieren zu erkennen - denn nur die Barrieren, die Sie kennen, können Sie umgehen. Gibt es bereits Konkurrenten? Hat die Konkurrenz eventuell einen beträchtlichen Vorsprung in Know-how oder Kundenbindung? Welche Besonderheiten gibt es am lokalen Markt und wie unterscheidet er sich gegebenenfalls von den bisher erschlossenen Märkten? Welches Potenzial bietet der geplante Zielmarkt - wie sieht die potenzielle Absatzmenge ungefähr aus? Welcher Marktanteil kann erreicht werden? Gibt es rechtliche Vorgaben oder Umweltauflagen, die einen Markteintritt erschweren könnten? Gelten eventuell (zu) hohe Einfuhrzölle für internationale Märkte? Wann ist der ideale Zeitpunkt für den Eintritt in den neuen Zielmarkt? All diese Teilfragen dienen dazu, eine große, übergeordnete Frage zu beantworten: Lohnt sich der Aufwand, das Produkt auf dem Zielmarkt einzuführen? Wenn nach der Markteintrittsanalyse die Antwort auf diese Frage positiv ausfällt, kann der Markteintritt mit der Entwicklung von Markteintrittsstrategien vorbereitet werden.

Mehr erfahren Gelesen
Markteintritt

Markteintritt

Neue Märkte erschließen und Wachstum fördern

Der Markteintritt fördert das Wachstum Ihrer Unternehmung und vergrößert Ihre Reichweite - vorausgesetzt, Sie überlegen sich angemessene Markteintrittsstrategien. Ein Markteintritt kann auf vielfältige Weise geschehen. Sie können mit Händlern kooperieren, um Ihre Produkte einem bestimmten Publikum anzubieten, egal ob in der näheren Umgebung oder im weiter entfernten Ausland. Sie können durch Exporte internationale Märkte erreichen und sich so auf geographischer Ebene vergrößern. Ein Markteintritt kann auch bedeuten, dass Sie ein neues Produkt einführen. Sie könnten Lizenzen an Partner vergeben oder ein Franchise-System aufbauen. Auch die Einrichtung einer Tochtergesellschaft oder einer neuen Produktionsstätte kann als Markteintritt betrachtet werden. Es gibt also viele Möglichkeiten, um einen neuen Markt zu erschließen, egal ob mit einem neuen oder einem vorhandenen Produkt. 

Mehr erfahren Gelesen

Markteintrittsstrategien

Export

Einige Markteintrittsstrategien sind so ausgelegt, dass Sie Ihre Ressourcen und Ihr Kapital im Stammland behalten. Export ist das klassische Beispiel hierfür: Sie produzieren weiterhin an Ihrem ursprünglichen Standort und verkaufen Ihr Produkt in Zukunft über Exporte auch im Ausland. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie direkt im Ausland mit einem Händler bzw. Importeur kooperieren oder den Export einem erfahrenen Außenhandelsunternehmen überlassen. Beim Export müssen Sie relativ wenig zusätzlich investieren, da Sie z. B. keinen neuen Standort im Ausland aufbauen müssen. 

Lizenzvergabe

Eine Variante, um im Ausland zu Produzieren, ohne eigene Ressourcen zu investieren, ist die Lizenzvergabe. Hier produziert ein Partnerunternehmen Ihr Produkt unter Ihrem Namen, nutzt dafür aber seine eigenen Ressourcen. Der Lizenznehmer steuert außerdem Kenntnisse über den lokalen Markt bei. Allerdings sollte der Partner sorgfältig gewählt werden, da bei mangelnder Qualität die Reputation Ihrer Marke leiden könnte.

Joint Venture

Ein Joint Venture mit einem zweiten, eventuell im Ausland ansässigen, Unternehmen bietet Ihnen die Option, mit vergleichsweise wenig Kapitaleinsatz einen zweiten Standort im Ausland aufzunehmen. Wirtschaftlich und rechtlich bleiben alle Teilnehmer voneinander unabhängig, lediglich die neu gegründete Gesellschaft trägt das unternehmerische Risiko. Der Vorteil ist, dass Sie gegenseitig von der jeweiligen Marktposition, von Fachwissen und Ressourcen profitieren. 

Tochterunternehmen

Mit deutlich mehr Kapitaleinsatz können Sie ein neues Tochterunternehmen im Ausland gründen, um so einen neuen Markt zu erreichen. So etablieren Sie eine Präsenz direkt am Zielmarkt, was sich positiv auf die Kundenbindung auswirken kann. Sie bleiben unabhängig von etwaigen Partnern und können die Ressourcen vor Ort optimal nutzen. Allerdings gehen Sie ein relativ hohes Risiko ein und müssen damit rechnen, einige Kompetenzen aus Ihrem Unternehmen in den neuen Standort abzustellen, z. B. Manager oder Facharbeiter.

Akquisition

Ebenfalls sehr Kostenintensiv ist die Akquisition eines auf dem Zielmarkt bereits etablierten Unternehmens. Der Vorteil ist, dass der Markteintritt in der Regel stark vereinfacht wird, wenn das Unternehmen bereits eine gewisse Reichweite auf dem Zielmarkt erreichen konnte.

Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten

Planung der Markteintrittsstrategie

Um die richtige Markteintrittsstrategie zu wählen, beantworten wir gemeinsam mit Ihnen und nach einer umfassenden Analyse folgende Fragestellungen:

  • Welches Potenzial schlummert in dem von Ihnen anvisierten Marktsegment?
  • Gibt es Schwerpunktsegmente auf dem Markt, welche bevorzugt behandelt werden sollten?
  • Welche Konkurrenz ist auf dem Markt vorhanden und welche Wettbewerber sind besonders wichtig oder gefährlich?
  • Welche Erfolgsfaktoren sind wichtig?
  • Welche Business Planung soll für den Markteintritt in Erwägung gezogen werden?
  • Welche Investitionen sind für die Markteinführung wichtig und wann ist der Break Even in diesem Markt zu erwarten?
  • Welche Risiken bringt eine Markteinführung mit sich?

Ihr Partner für gelungene Markteintrittsstrategien

 

WELKE CONSULTING GRUPPE® ­­

 

Den Markteintritt für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu planen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die viel Fachwissen und Erfahrung benötigt. Gerne unterstützten wir Sie dabei. Profitieren Sie von unseren speziell für Markteintritt und Markteintrittsstrategien ausgebildeten Mitarbeitern! Wir entwickeln Strategien für Sie, mit denen Sie Ihr Produkt erfolgreich am Markt platzieren. Unsere Mitarbeiter sind Experten darin, Markteintrittsbarrieren zu erkennen, und konzipieren gemeinsam mit Ihnen die passenden Strategien, um diese Barrieren zu überwinden. Wir analysieren und planen alle relevanten Details, damit Sie sich voll auf Ihr Produkt konzentrieren können. 

Ganzheitliche Beratung

Full-Service

Erfahrung

  • 25 Jahre Erfahrung
  • erfahrene Spezialisten in der Strategie- und Markenberatung
  • Experten aus den verschiedensten Bereichen
  • B2B-Profis

Mittelstand

  • Fokus auf mittelständische Kunden
  • von Unternehmern für Unternehmer
  • Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen

Welke Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Kontakt Aufnehmen

Welke Consulting Gruppe®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.