Werte leben:

Identifikation schaffen

Die Einstellungen, Werte und Normen Ihres Unternehmens kommen durch Ihre Unternehmenskultur zum Ausdruck. Bei jedem Kontaktpunkt mit Ihrem Unternehmen ist die Unternehmenskultur spürbar: Denn sie beeinflusst das Handeln und Verhalten Ihrer Mitarbeiter und wirkt sich auch gleichzeitig auf wichtige Entscheidung in Ihrem Unternehmen aus.

Kultur ist nicht gleich Kultur: stellen wir uns ein Unternehmen vor, in dem sich die Mitarbeiter in einem sehr rauen Ton unterhalten und mit Kraftausdrücken um sich schmeißen. Wenn sich dies als Unternehmenskultur etabliert hat, und alle d'accord damit sind, dann sei es so. Eine positivere Variante wäre ein Unternehmen, indem jeder offen über alles kommuniziert und respektvoll mit den Mitmenschen umgeht. Beides bildet mögliche Varianten einer Unternehmenskultur ab, solange die Strategie hierzu passt und aufgeht. 

Es wird deutlich, dass Unternehmensführung einen wesentlichen Teil zur Unternehmenskultur beiträgt. Austausch, Umgang und Moral müssen von jedem gelebt werden und funktionieren, denn nur dann kann Ihr Unternehmen weiter wachsen und behält dabei seine Unternehmensidentität bei. 

Optimieren Sie Ihre Unternehmensführung!

Die Kultur muss von jedem gelebt werden

Deutlich wird dies in den Auswirkungen der Unternehmenskultur. Sie betrifft alle internen Abläufe, aber auch Kunden und Partner. Sie wirkt sowohl innerhalb des Unternehmens als auch nach außen, wodurch das gemeinsame Ziel noch bedeutsamer wird: Alles muss stimmig sein. Wenn Ihre Mitarbeiter zum Kunden zwar höflich, freundlich und gepflegt sind, aber gleichzeitig in der Mittagspause vor dem Unternehmen stehen und über Kollegen oder Kunden lästern, dann wirft das kein gutes Licht auf Ihr Unternehmen.

Eine gemeinsame Kultur ist erforderlich. Die für Ihr Unternehmen relevanten sozialen und kulturellen Punkte sind in Ihrem Missionsstatement und in Ihrer Corporate Identity festgehalten und müssen von jedem, insbesondere der Führungsebene, gelebt werden. Dadurch werden aber auch Erwartungen bei (potenziellen) Bewerbern und Kunden geweckt, wenn diese aber bemerken, dass sich Mitarbeiter des Unternehmens völlig widersprüchlich zu den festgelegten Werten verhalten, spricht das nicht gerade FÜR das Unternehmen. 

Essenziell für Ihre Unternehmenskultur sind...

✔ Werte,

die im Unternehmen verankert sind und nach innen und außen getragen werden.

✔ Verhaltensweisen,

wie z.B. Ihre Willkommenskultur, die im Unternehmen etabliert sind. 

✔ Rituale,

die ein Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugen und dadurch ein starkes Team kreieren. 

✔ Entscheidungskräfte,

die Verantwortung übernehmen und Ihr Unternehmen entscheidungsstark machen. 

Wir analysieren Ihre Unternehmenskultur und entwickeln eine passende Strategie!

Culture eats strategy for breakfast

 

Ohne die passende Unternehmenskultur wird Ihre Unternehmensstrategie nicht aufgehen. Wenn Ihre Kultur und darauf basierend Ihre Strategie abgestimmt sind, wird es Ihnen gelingen, ein Feuer der Begeisterung bei Ihren Mitarbeitern zu entfachen. Auch im Employer Branding spiegelt sich die Kultur wider: als Arbeitgeber müssen Sie die Werte, die sie von Ihren Mitarbeitern erwarten, auch selber vorleben. Internes Mitarbeiterfeedback sollte (innerhalb einer positiven Unternehmenskultur) auf jeden Fall erhoben und genutzt werden, sodass Anregungen, Ideen, Vorschläge und auch Probleme stets ein Gehör finden und verstanden werden. Die Idee Ihrer Unternehmenskultur müssen Sie auch Ihren Mitarbeitern kommunizieren - Sie sollten sie verstehen und sich mit den Werten identifizieren können.  Ziel ist eine ganzheitliche strategische Unternehmensführung, die die Mitarbeiter positiv anspricht.  

 

Kommunikation ist essenziell

Es kann sein, dass ein Mitarbeiter sehr gute Arbeit leistet und fachlich perfekt für Ihr Unternehmen geeignet ist. Schlägt die Identifikation mit den Zielen und Werten des Unternehmens fehl, so wird sich dieser Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen nicht wohlfühlen und hat keine Möglichkeit, dort zu 100 % glücklich zu werden. Dies ist aber auch völlig in Ordnung. Die Werte Ihres Unternehmens sowie Ihre Unternehmenskultur schaffen Differenzierung von anderen Unternehmen und somit müssen Sie geeignete Mitarbeiter für Ihr Unternehmen finden. Individuell und auf Ihre Unternehmenskultur und –ziele abgestimmt. Das Wichtigste ist gezielte Kommunikation – um die unterschiedlichsten Mitarbeiter von Ihren Strategien, Werten und Identitätsmerkmalen zu überzeugen und sie dazu zu bringen, gemeinsam mit Ihnen dahinterzustehen. 

 

Identifikation mit den Werten ist die Basis für eine Kultur

Profitieren Sie von der Erfahrung der WCG®!

Vision und Strategie müssen ebenso authentisch sein

Vision und Strategie müssen ebenso authentisch sein

Sie sollten nicht nur von den Werten überzeugt sein, sondern auch von Ihrem Ziel - und dem Weg dorthin.

So müssen auch die Unternehmensstrategie und die Unternehmensvision glaubwürdig kommuniziert werden. Ihre Strategie sowie Ihre Vision müssen klar sein und von allen verfolgt werden, nur so werden sie zum gemeinsamen Motivator. Sie bilden so gesehen den gemeinsamen “Strang”. Um Ihre festgelegten Ziele zu erreichen, müssen Sie Ihren Mitarbeitern die Identifikation mit den Unternehmenswerten ermöglichen beziehungsweise nahebringen. Gemeinsam mit Ihnen müssen sie gänzlich hinter diesen Werten stehen.

Mehr erfahren
Unternehmensplanung

Unternehmensplanung

Neben der gelebten Authentizität sollte eine Führungskraft auch gute Unternehmensplanung betreiben.

Insbesondere bei kleineren Unternehmen fallen Veränderungen schneller auf als in riesigen Konzernen, die Mitarbeiter bekommen kleine Änderungen sofort mit. Durch gute Unternehmensplanung können Sie für Ihre Mitarbeiter Mehrwert für Arbeitsabläufe, Produktionsprozesse etc. schaffen.  

Mehr erfahren

Einen positiven Einfluss auf seine Mitarbeiter zu haben ist essenziell für langfristigen Geschäftserfolg. Als Führungskraft sind Sie das höchste Vorbild im Unternehmen; wenn Sie Ihren Mitarbeitern Fleiß und Arbeit predigen, aber gleichzeitig gelangweilt durch das Unternehmen spazieren, kostet das die Glaubwürdigkeit. “Die da oben wollen uns motivieren und haben selber keine Lust auf die Arbeit”. Sätze wie diese gilt es zu vermeiden. Wenn Sie eine Vision haben, zeigen Sie diese. Zeigen Sie ihren Enthusiasmus für Ihre Marke und gehen Sie mit Herz an die Sache. Genau wie negative Einflüsse färbt dies auch auf andere ab, und, wenn Sie mit Ehrlichkeit und Motivation arbeiten, werden Ihre Mitarbeiter dies erkennen. Dies kann selbstverständlich auch in eine andere Richtung gehen, nämlich, wenn Sie nicht ehrlich und nicht zu 100% hinter Ihrer Vision und Ihrem Unternehmen stehen. Geheuchelter Enthusiasmus und vorgespielte Motivation werden auch erkannt und dementsprechend Reaktionen hervorgerufen. 

Die Unternehmensführung ist das Vorbild innerhalb des Unternehmens

Weiterhin wichtig für das Vertrauen innerhalb des Unternehmens ist die Integrität der Führungsebene: Sie müssen sich eigene Fehler eingestehen und auch bei schwierigen Entscheidungen die Verantwortung übernehmen. Nehmen Sie Kritik an und kommunizieren Sie offen. Nur, weil Sie Führungskraft sind, heißt das nicht automatisch, dass Sie fehlerfrei sind. Schenken Sie Mitarbeitern Anerkennung, wenn diese einen guten Vorschlag oder eine gute Idee eingebracht haben. Indem Sie Eigenverantwortlichkeit unterstützen und Ihre Mitarbeiter auch, ohne jedes kleinste Detail mit Ihnen abzusprechen, Entscheidungen treffen können, schaffen Sie Vertrauen. Vertrauen Sie in Ihre Mitarbeiter, und Ihre Mitarbeiter werden in Sie vertrauen. Das ist die Basis für ein starkes Unternehmen. Die Ausbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter sind enorm wichtig. Starke, autonome Mitglieder sind eine große Bereicherung für Ihr Unternehmen. Wenn diese auch bei schweren Herausforderungen das Vertrauen der Führungsebene im Rücken haben, so können Sie entsprechende Kompetenzen und Ressourcen für ihren Job entwickeln und es wird eine loyale Arbeitgeber–Arbeitnehmer–Beziehung geschaffen.  

 

Schaffen Sie gegenseitiges Vertrauen 

Unsere Experten stehen für Sie bereit!

Mit der WCG eine starke Unternehmensführung aufbauen:

Ein erfolgreiches Leadership ist eine Herausforderung für jede Führungskraft: Das Unternehmen muss zielführend koordiniert werden und die gewünschten Umsätze erzielen, trotzdem muss eine positive Beziehung zwischen Führungsebene und Mitarbeitern erhalten werden und gemeinsam muss ein starkes Team gebildet werden.

Unsere Experten erarbeiten gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine funktionierende Unternehmenskultur, die aus Ihrem Unternehmen ein starkes Team macht und Sie nachhaltig erfolgreicher macht. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und beginnen Sie noch heute damit, Ihre Geschäftsführung zu optimieren und Ihren Geschäftserfolg zu sichern.

Optimale Unternehmensplanung und authentische Unternehmensführung

Sie

Newsletter

Erhalten Sie monatlich News rund um die Themen:

Unternehmensführung, Marke, Ertragssteigerung, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, CSR

Ich habe den Datenschutz gelesen und akzeptiere diesen.

Kontakt Aufnehmen

WCG®
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Germany

info@wcg.de
Phone +49 271 3135-0
Fax +49 271 3135-199
Seit 1993

Auszeichnungen

Auszeichnungen sind ein Qualitätsmerkmal! Überzeugen Sie sich selbst!

Social-Media

Finden Sie uns im Bereich Social Media. Folgen Sie uns, um tagesaktuell informiert zu werden.